Entwurf

Schlagwort

IMG_4220[1754].jpg

Der Supermarkt der Zukunft

Mitdenkende Läden, selbstfahrende Einkaufswagen, Verknüpfung mit anderen Dienstleistungen wie Café oder E-Ladestation – das sind einige der Ideen für den Supermarkt der Zukunft, die zurzeit diskutiert werden. Wie all das überzeugend und bereichernd in eine architektonische Form gebracht und städtebaulich integriert werden kann, war die Aufgabe…

Köln im Aufwind

Die imm gab sich optimistisch. Als erste Möbelmesse im neuen Jahr hat sie durchaus eine Trendsetter- und Branchenbarometer-Funktion inne. Der Trend 2016 heißt Mid-Century-Stil. Möbel aus der Mitte des 20. Jahrhunderts erleben eine durchaus verdiente Renaissance; aber auch junge Talente zeigten Präsenz.

Europan 12

Der europäische Nachwuchspreis Europan wurde im Dezember zum 12. Mal verliehen. »Adaptable City – Stadt im Wandel« lautete das diesjährige Motto. Prämiert wurden schlüssige und erfreuliche Lösungen u. a. für eine Wohnbebauung an der Stadtautobahn Mittlerer Ring in München. Letzteres soll auch realisiert werden. Der Entwurf der ina Planungsgesellschaft,…
Architektur in der Bestattungsbranche: Ergebnisse des studentischen Wettbewerbs

Vom Bestattungsinstitut bis zur Trauerhaltestelle

Eingestaubte Urnen, künstliche Blumen und vergilbte Vorhänge: Bereits die Schaufenster der meisten Bestattungsunternehmen wirken alles andere als einladend; von den Beratungs- und Ausstellungsräumen ganz zu schweigen. Das nahmen das Kuratorium Deutsche Bestattungskultur, der Bund Deutscher Innenarchitekten (BDIA), Landesverband Nordrhein-Westfalen…

Leserbrief

~Prof. Bernhard Winking, Winking · Froh Architekten BDA

Europan 11

Thema der 11. Ausgabe des Ideenwettbewerbs für junge Architekten war »Städtische Gebiete und Lebensmodelle im Einklang«. Für 49 Städte sollten Lösungen gefunden werden, die Identität, Nutzungen und »Konnektivität« verbessern. In Deutschland waren dies Ibbenbüren und Wittstock, Ingolstadt, Würzburg und Selb. Die Aufgaben reichten von verknüpften…

Robuste Welle

Das Victoria & Albert Museum in London ist die Adresse für meisterhaft gefertigte Objekte. Nur naheliegend, dass während des letzten London Design Festivals eine ausgeklügelte Holzstruktur (Entwurf: Amanda Levete Architects; Statik: Arup) Passanten und Besucher quasi einfing. Ein filigranes Objekt aus gewellten Holzgliedern zeichnete den würdigen…

Wissenschaft Entwerfen

So hieß eine von wesentlichen Kenntnissen und Überlegungen strotzende Tagung im November an der Universität Basel. Architekturentwurf ist keine Wissenschaft, war ihr Ergebnis, doch konnte Entwerfen als ver-wissenschaftlichter Prozess seit dem Ende des 19. Jahrhunderts greifbar werden: Jeder Architekt baut auf dem Wissen diverser wissenschaftlicher…
Aussichtsturm

Neu in Hemer

Die NRW-Landesgartenschau in Hemer im Sauerland hinterlässt nach ihrem Ende eine spektakuläre Landmarke. Das Veranstaltungsgelände, eine ehemalige Kaserne, liegt vor einem bewaldeten Hang, der auf eine höhere Geländestufe – den Jüberg – führt. Als Abschluss einer »Himmelsleiter« genannten Treppenanlage, vermittelt der »Jübergturm« als Aussichtspunkt…

Ist der Landtag noch zu retten?

Mit klarer Mehrheit hat der Niedersächsische Landtag Mitte März den Abriss des denkmalgeschützten Plenarsaals von Dieter Oesterlen beschlossen. In den vorangegangenen Wochen hatten die hannoverschen Bürger das spröde Baudenkmal gerade (neu) für sich entdeckt. Die frisch gegründete »Initiative Bürgerbeteiligung Landtag« sammelt jetzt Unterschriften…