Edelstahl

Schlagwort

Bild_01_WZV_Gelaendersysteme_Weber_e._K..jpg

Balkonbekleidungen aus Edelstahl Rostfrei

Balkonbrüstungen sind nicht nur eine gesetzlich vorgeschriebene Absturzsicherung, sondern auch ein prägendes Gestaltungselement. Je nach Formgebung und Wahl der Füllung können Balkone die Fassade wahlweise beleben, strukturieren oder harmonisieren. Zu den beliebtesten Füllungen von Balkongeländern gehören Glas und Edelstahl. Mit der bevorstehenden…
2_4_Kaldewei_Nexsys.jpg

individuell

Für seine Duschfläche »Nexsys« bietet Kaldewei nun besonders große Gestaltungsfreiheit: Mit 17 Farben, 20 Abmessungen, drei Oberflächen und fünf Blenden gibt es rund 5 000 Kombinationsmöglichkeiten. Die dünne Ablaufrinne, die sich fast bündig in die emaillierte Duschfläche einfügt, gibt es neben Edelstahl gebürstet nun auch in Edelstahl glänzend,…
Aschl_Motiv_3_300dpi.jpg

Überbrückt

Mit der Entwicklung der neuen Adapterplatte für Schlitz- und Kombirinnen optimiert Aschl seine effizienten und langlebigen Entwässerungsanlagen mit hohem Hygiene-Anspruch. Die Edelstahl-Platte dient zur Überbrückung des Spalts zwischen Bodenablauf und Linienentwässerung. Die rostfreie Platte ist millimetergenau höhenverstellbar und besitzt eine…
IMG_0898.jpg

Unsichtbare Stütze?

Der Grund, warum die Stütze in der Mitte des Lichthofs am Karlsruher KIT optisch beinahe verschwindet, liegt in ihrem Hüllmaterial: polierter Edelstahl. Gefüllt ist sie mit selbstverdichtendem Beton, der wiederum einen Kernstab aus höchstfestem Stahl enthält. Die »Hybridstütze PERFECTO« ist ein serienreifer Prototyp der Versuchsanstalt für Stahl,…
PI179_pic1_Blanco-Cronos-XL8-SteelArt_RGB.jpg

Spülstein

Keramik-Spülsteine sind typische Elemente in ländlichen Küchen. Mit dem Edelstahl-Spülbecken »Cronos« interpretiert Blanco den Spülstein neu und setzt markante Akzente in modernen Landhausküchen. Basis für Cronos ist das handgefertigte Einzelbecken »Claron XL«. Besonders markant ist die Edelstahl-Frontschürze in Seidenmatt gebürstet. Sie fällt…
KaerntenTherme_Motiv_4_300dpi.jpg

Futuristisch entwässert

Ein futuristisch anmutender Monolith prägt neuerdings das Stadtbild im österreichischen Villach. Die KärntenTherme scheint die Gesetze der Physik außer Kraft zu setzen: schräge Vertikalen, Asymmetrien und freischwebende Räume prägen den Entwurf von Titus Pernthaler aus Graz. Auch die Entwässerungstechnik der Therme ist nicht alltäglich. Die modernen…

Belastbar

5 Eine kostengünstige Alternative zu Rinnen aus Edelstahl bietet im Schwerlastbereich die neue Rinne »Fortis«. Sie besteht aus einem relativ leichten Rinnenkörper aus 20 mm glasfaser-modifiziertem, wasserundurchlässigem Beton. Damit ist sie beständig gegen chemische Einflüsse, die glatte Oberfläche erlaubt…

Fassade

Von vielen Fassaden ist sprichwörtlich »der Lack ab«. Dies berichtet der Warenzeichenverband Edelstahl Rostfrei. So seien 75 % aller Gebäude in Deutschland vor 1978 errichtet und haben dementsprechend Sanierungsbedarf. Neben der Ästhetik müssen meist auch die ökologische und energetische Effizienz, der Komfort und die Wirtschaftlichkeit gesteigert…

vielseitig

Wenn Fassaden in die Jahre gekommen sind, bietet Edelstahl Rostfrei vielfältige und v. a. langlebige Gestaltungsmöglichkeiten. Bei vorgehängten hinterlüfteten Fassaden schützt die Außenhaut aus Edelstahl Rostfrei die Wände, Unterkonstruktion und Dämmung vor Niederschlag, Hitze, Kälte oder Wind und verbessert so ganzjährig das Raumklima. Verglichen…

Schöner entwässern

»CeraFloor« von Dallmer kombiniert die Ästhetik einer bodenbündig platzierten Ablaufschiene mit innovativer Entwässerungstechnik und praxisgerechter Montagetechnik. Sichtbar ist nur die schmale Schiene aus Edelstahl mit einer hochwertigen Oberfläche, einem integrierten mehrseitigen Gefälle zur Entwässerung und einer dezenten Einlauföffnung im Zentrum.…