Deutschland

Schlagwort

Zur Renaissance eines Konzepts

Sehnsuchtsfaktor Heimat

»Der Künstler ist in der Welt zu Hause« heißt es oft, wenn es um die Einordnung eines künstlerischen Werks geht. Und das ist durchaus als Kompliment zu verstehen. Doch in einer Zeit, in der Heimatlosigkeit als Auszeichnung gilt, erleben wir gleichzeitig, dass der Begriff eine Renaissance erfährt: nicht gefühlsduselig aufgeladen, sondern als gelebtes…
Bauen mit Stroh

Vom Acker in die Wand

Die Zahl mit Stroh gebauter oder gedämmter Häuser beläuft sich in Deutschland mittlerweile auf über 200 – das Baumaterial ist dennoch relativ unbekannt. Grund genug, genauer hinzuschauen, was der inzwischen bauaufsichtlich zugelassene Nischen-Baustoff leistet.
Energieeffizientes Bauen in Dänemark

Minimering af energiforbrug

Die Senkung des Energieverbrauchs, so der dänische Titel übersetzt, ist unserem Nachbarland im Norden nicht erst seit dem Klimagipfel im vergangenen Winter wichtig. Die gesetzlichen Anforderungen an den energetischen Standard von Gebäuden sind etwas schärfer als in Deutschland – wohingegen sich »freiwillige Energieeffizienz« seltener findet und…

»hasenstall« oder hightech?

Fertighausanbieter haben es zur Zeit nicht leicht. Deshalb müssen neue Konzepte her. So hat Bien-Zenker aus Schlüchtern sich mit BoKlok zusammengetan, einer schwedischen Fertighausfirma, die von Ikea und dem Baukonzern Skanska gegründet wurde, und vor Kurzem das erste Musterhaus in Deutschland vor der Deutschland-Zentrale von Ikea errichtet. In…

Die internationale Finanzkrise – Auswirkungen auf die deutsche Immobilien- und Bauwirtschaft

Die Bilder leer und zum Verkauf stehender Bungalows in USA waren die ersten sichtbaren Zeichen der aktuellen Finanzkrise, geplatzte Hypotheken für private Einfamilienhäuser brachten den Stein ins Rollen. Weil Finanzwirtschaft und Immobilienwirtschaft eng miteinander verflochten sind, wirkt sich die Krise inzwischen auch auf große, kreditabhängige…

tour de beton

Welche guten, modernen Bauwerke aus Beton gibt es in Deutschland? Diese Frage beantwortet seit Jahren die Objektdatenbank der BetonMarketing Deutschland, in der 300 Projekte gesammelt sind. Sie ist nun durch eine Google-Maps-Seite ergänzt worden, auf der sich die genaue Lage der Objekte finden lässt. In den dazu gehörenden Infofenstern sind Entwurf…

Altersgerechtes Wohnen

Über das neue Online-Portal www.seniowohnen.de können Planer und Architekten ihr Angebot an Planungsleistungen rund um das Thema Wohnen im Alter präsentieren. Der Grundeintrag ist kostenlos. Zusätzlich sollen ausführliche Informationen zu Referenzprojekten sowie ein Büroporträt online gestellt werden. Der Eintrag erfolgt entweder online oder per…

Werkbund- ausstellung Paris 1930 (Berlin)

Man trifft sich im Gesellschaftsraum, trinkt mit den anderen Hausbewohnern ein Glas an der Bar, schmökert ein wenig in der Bibliothek, treibt Sport und tanzt miteinander. Hinterher geht jeder wieder in sein kleines Apartment, in dem die klassische Aufteilung in Wohn- und Schlafzimmer aufgehoben ist. Stattdessen haben Mann und Frau jeweils einen…
Andreas becker und anke kunzmann, seit 2005 in dubai

… hier ist gerade so viel möglich

Jeder Architekt hat, wenn er sich dazu entschließt, sein berufliches Glück im Ausland zu suchen, ganz individuelle Gründe. Neugier, Abenteuerlust, wirtschaftliche oder ideelle Ziele oder einfach nur der Wunsch, überhaupt einen Job zu haben, werden dabei oft genannt. Für uns waren es bei unseren unterschiedlichen Auslandsaufenthalten jedenfalls…
Andrea Schmidt, seit 2004 in Olot (Katalonien)

Grosse Welt in der Kleinstadt

Meist sind es die quirligen Metropolen, die junge Absolventen anziehen – Barcelona etwa. Andrea Schmidt jedoch zog es allein der Architektur wegen in eine kleine Provinzstadt bei Girona in Katalonien. Abwechslung durch Bars, Kino, Konzerte gibt es unter der Woche wenig, und das soziale Umfeld bilden fast ausschließlich die Kollegen. Diese…