Deckung

Schlagwort

db_moderne_dachdeckungen_10.jpg
Rechteckige Steine prägen moderne Schieferdächer

Kreativität zum Quadrat

Moderne Schieferdächer basieren heute fast durchweg auf rechteckigen Schiefern. Was zunächst unspektakulär erscheint, eröffnet nahezu unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. Rathscheck Schiefer hat dazu neue, zeitgemäße Deckarten entwickelt, die den Rahmen für kreative Dachlösungen bieten.
Die Entwicklung des Schieferdachs

Das Graublaue Gold der Eifel

Viele Altbauten sind in kunstvoller Verlege-technik mit handgearbeiteten Schieferplatten eingedeckt. Einst als simples Steinlegedach gestartet, wurde der graublaue Schiefer erstmals von den Römern in dünne Platten gespalten. Im Mittelalter verfeinerten die »Leyendecker-Zünfte« das Deckbild der Schieferdächer und brachten den in der Region Mayen…