Dächer

Schlagwort

08_julien-borean-PHjI-fwFUig-unsplash.jpg

Dachlandschaften

Von oben ist der Blick auf unsere gebaute Umwelt nur selten möglich. Doch nicht von ungefähr werden weder Kosten noch Mühen gescheut, von abgehobener Warte aus die Welt da unten zu betrachten. Sich eine Übersicht zu verschaffen und dem Klein-Klein des Alltags zu entziehen, die Gedanken schweifen zu lassen und ein Gefühl von Freiheit zu erleben,…
db1219MSchw00bcmyk.jpg
Dachschäden durch Solaranlagen

Die Sonne scheint auch für ungeschickte Monteure

Bei der nachträglichen Montage von Solartechnik kann viel schiefgehen, v. a. wenn Anlagenbauer die Regeln des Dachdeckergewerks nicht detailliert beachten. Wie lassen sich Fallstricke in Sachen Dichtheit, Sicherheit, Brand- und Wärmeschutz umgehen?
Flachdach
Flachdachkonstruktionen der Vormoderne in Mitteleuropa

Die hohe Kunst des flachen Daches

Für das Flachdach, essenzielles Merkmal moderner Architektur, gibt es überraschend viele Vorbilder in der Baugeschichte. Wie waren diese konstruiert, mit welchen Materialien wurden sie abgedichtet und welche unmittelbaren Vorläufer hatte das Bitumen?
Dachlandschaften | db 1-2/2021

Schwerpunkt

Dachlandschaften Von oben ist der Blick auf unsere gebaute Umwelt nur selten möglich. Doch sich eine Übersicht zu verschaffen und dem Klein-Klein des Alltags zu entziehen, die Gedanken schweifen zu lassen und ein Gefühl von Freiheit zu erleben, sind nur einige der guten Gründe für den Blick von oben. Die veränderte Perspektive regt die Fantasie…
Leichtziegel EasyLife von Nelskamp

Fliegengewicht

Viele alte Dachstühle sind nach heutigen Vorschriften zu schwach dimensioniert. Abhilfe bei der Dachsanierung versprechen Ziegel, die ein Drittel leichter sind als ihre Artgenossen.
Steildach- und Rinnenheizung von AEG Haustechnik

Gefahrenquellen beseitigen

Niemand möchte gerne von herabfallenen Eiszapfen aufgespießt oder von Dachlawinen getroffen werden. Abhilfe versprechen sparsame Heizelemente zum Nachrüsten alter Schrägdächer.
Aufsparrendämmung ThermoSklent D von Rathscheck

Passivhaus-Schieferdach fürs Denkmal

Das traditionelle Deckungsmaterial Schiefer vereint mit einem nagelbaren Aufsparren-Dämmelement: Mit dieser Kombination lassen sich Dächer auf Passivhausniveau sanieren. Dass dies sogar in der Denkmalpflege ohne Beeinträchtigung des Erscheinungsbilds möglich ist, zeigt das Beispiel einer geschützten Villa in Braunschweig. Ihr Schieferdach war…