Cosentino

Schlagwort

Cosentino.jpg

Oberflächen Dekton Slim Cosentino

Mit der nur 4 mm dicken Ausführung »Dekton Slim« eröffnet Cosentino neue Möglichkeiten im Bereich Küchen-, Möbel- und Wandbekleidung. Konzipiert für den Einsatz als Wandbekleidung in Bad und Küche sowie als veredelnde Möbelbekleidung, ermöglichen die dünnen Oberflächen einen großen Gestaltungsspielraum. Trotz ihres geringen Gewichts (10 kg/m2)…
Bild_04_xx.jpg

Urbane Fassade

Wie stark bauliche Innovationen einen Stadtteil formen und voranbringen, zeigt sich am Beispiel des Quartiers »Am Hirschgarten« in München: Innerhalb weniger Jahre hat sich das Gelände an der Friedenheimer Brücke von der brachen Industriefläche zum zukunftsträchtigen Wohn- und Gewerbestandort entwickelt. Derzeit entsteht der wohl auffälligste Bau…
Gran_Gusto_by_Marc_Sadler_with_Dekton_5_.jpg

Kombiniert

Für den Salone del Mobile hat der französische Designer Marc Sadler in Zusammenarbeit mit dem italienischen Möbelhersteller Riva 1920 die »GranGusto«-Küche entworfen. Besonders reizvoll ist die Kombination der traditionellen Tischlerarbeit aus Hartholz mit High-Tech-Materialien: Für die Arbeitsplatten wählte Sadler die ultrakompakte und intensiv…
Silestone_Stellar_Night_kitchen.jpg

Dunkel

Cosentino erweitert seine Technologie »N-Boost« auf neue Farbtöne der Marke »Silestone®«: die dunklen Töne »Iconic Black«, »Negro Stellar«, »Negro Tebas« und »Marengo«. N-Boost verändert die Materialoberfläche auf Molekülebene und verstärkt die Eigenschaften des mineralischen Werkstoffs zusätzlich: Die Farbe wirkt kräftiger und bei polierten Oberflächen…

Verfeinert

Bereits 1990 hat Cosentino die Quarzoberfläche »Silestone®« auf den Markt gebracht, die zahlreiche Möglichkeiten im Innenausbau und v. a. in der Küchenausstattung bietet. 2017 lancierte das spanische Unternehmen nun die patentierte Entwicklung »Silestone® N-Boost«, welche die molekularen Eigenschaften der Quarzoberfläche verändert. Die wasserabweisenden…

poliert

»Dekton XGloss« ist eine neue hochglanzpolierte Ausführung der ultrakompakten Oberfläche »Dekton« von Cosentino. Das neue Finish entsteht im selbst entwickelten »Nanocoating Process«. In einem zweiten Schritt erhält Dekton XGloss dank eines mechanischen Polierverfahrens neben strahlendem Glanz und hoher Farbintensität auch zusätzliche wasserabweisende…
Neues Headquarter in Almeria (E) mit Dekton an vielen Fronten

Oberfläche für alle Fälle

Bei der Gestaltung des neuen Hauptgebäudes der spanischen Sparkassengruppe Cajamar in Almerìa setzte das Architekturbüro Arapiles Arquitectos Asociados die ultrakompakte Oberfläche Dekton als Boden- und Fassadenmaterial sowie in den Badbereichen ein. So zeigt das Gebäude auf eindrucksvolle Art die architektonischen, technischen und dekorativen…

Go wild

»Wild Collection« heißt die vierte, von Cosentino eingeführte Farbfamilie, deren erste beiden Töne »Borea« und »Makai« an mehrfarbiges Holz angelehnt sind. Während Borea (Bild) eine intensiv dunkel gefärbte Holzoptik ist, stellt Makai ein »Vintage-Weiß« dar. Die crèmefarbene Oberfläche wird von einer zarten Maserung in Ocker durchzogen. Die Farben…

Premiere

»DEKTON« von Cosentino ist ein hochverdichteter Werkstoff, der extrem kratz-, stoß- und abriebfest sowie formstabil und druckbeständig ist. Eine erste Anwendung als Fassadenmaterial wurde nun in Macael (E) realisiert: die »Skulptur »Beyond The Wall« von Daniel Libeskind. Verarbeitet wurden 2 cm dicke Platten in unterschiedlichen Größen bis zu Abmessungen…

verdichtet

Extrem kratz-, stoß- und abriebfest sowie formstabil und druckbeständig sind nur einige der positiven Eigenschaften des neu entwickelten, hochverdichteten Werkstoffs »DEKTON« von Cosentino. Er besteht aus einer hochkomplexen, zur Herstellung von Glas, Porzellan und Quarzoberflächen eingesetzten Mischung von Rohmaterialien und wird für die Innen-…