Building

Schlagwort

Firestone_Heinsberg_Halle.jpg

Firestone: PIR-Dämmstoffplatten Resista

Auf der BAU 2019 präsentierte Firestone Building Products erstmals seine neuen Dämmstoffprodukte aus PIR – neben den bekannten Produkten für das Flachdach auch Lösungen für Steildächer und für die Fußboden- und Kerndämmung. Bei der Produktion PIR-basierter Dämmstoff-Lösungen hat das Unternehmen über 30 Jahre Erfahrung. Seit diesem Sommer werden…
NovaBuildingIT_BIM-Terminplanung_b.jpg

Terminplaner

Nova Building IT, Anbieter der cloudbasierten Software NOVA AVA, hat kürzlich das »BIM-5D-Modul« für eine modellbasierte Terminplanung vorgestellt. Damit können jetzt auch Zeiträume mit Bauteilen und Leistungen verknüpft werden. Abhängigkeiten zwischen einzelnen Terminen, wie z. B. Ende-Start-Blöcke, können für die Ermittlung des kritischen…
FPJP_TGI._Paris_75019._France._19_mai_2017

Doppelhaut

Auf 50.000 m2 Fassadenfläche des neuen Pariser Justizgebäudes von Renzo Piano Building Workshop lassen Scheiben von Saint-Gobain Building Glass Europe ein subtiles Spiel aus Reflexion und Transparenz entstehen. Die hinterlüftete Fassade besteht aus den äußeren Verbundsicherheitsscheiben »STADIP Protect« mit »ST Bright Silver« mit hoher Reflexion…

Nachbericht light+ building 2016

Das stufenweise europäische Verbot der Glühlampe seit 2008 sorgte für Protest. Lange noch taten sich auch die Hersteller schwer, sich auf alternative Leuchtmittel voll und ganz einzulassenund zu befriedigenden Produkt-Lösungen zu kommen. Dies scheint nun überwunden: Auf der diesjährigen light+building überzeugten die Nachfolger von Thomas Alva…
Light + Building 2016: Entwicklungen zur intelligenten Gebäudevernetzung

Am Puls der Zeit

Die Light + Building 2016 steht ganz im Zeichen von Vernetzung, Ressourcenschonung, Energieeffizienz und Sicherheit. Weltweit führende Anbieter aus den Bereichen Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation zeigen vom 13. bis 18. März 2016 in Frankfurt a.M. marktreife Systeme und innovative Lösungen.
Teil 2: Aktueller Stand und Nutzen von Building Information Modeling und künftige Entwicklungen

BIM, BAM, BOOM?

Mit BIM steht die Baubranche vor ähnlichen technologischen Herausforderungen wie mit der Einführung von EDV und CAD vor rund 30 Jahren. Die neue Planungsmethode verspricht viele Vorteile: mehr Kosten- und Terminsicherheit, eine bessere Qualität, Aktualität und Transparenz von Projektdaten, v. a. aber weniger Kosten. Wie funktioniert BIM im Detail,…
Vorteile durch BIM

Bau IT

Bei der Präsentation ihrer Softwarelösungen auf der BAU hat Autodesk eine »BIM-Reise« in den Mittelpunkt gestellt, um den Prozess des Building Information Modeling (BIM) zu veranschaulichen. Dazu zeigt Autodesk zusammen mit seinen Partnern, wie Unternehmen durch BIM-Lösungen ihre individuellen Anforderungen umsetzen und ihre wirtschaftlichen Ziele…
Light+Building 2014: Weltleitmesse für Architektur und Technik, 30. März — 4. April in Frankfurt a. M.

Effiziente licht- und GebäudeTechnik

»Explore Technology for Life — die beste Energie ist die, die nicht verbraucht wird« — unter diesem Motto steht dieses Jahr die weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik, auf der rund 2 300 Unternehmen ihre Neuheiten für Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation sowie Software für das Bauwesen präsentieren. Die Leistungsschau wird…
Light+Building (15.-20.April)

Planungshilfen

Farben für Die Gesundheit Die Broschüre »Räume für Pflege und Gesundheit« von Caparol beschäftigt sich mit Farben und Oberflächen im Gesundheitswesen. Die Planungsvorschläge stützen sich dabei auf Forschungsergebnisse der HAWK Hildesheim. Zur Farbauswahl kommen je nach Funktionsbereich (Patientenzimmer, Treppenhäuser, Flure, Wartezonen, OP- und…

architekturkritik ist …

… to convey an understanding of a building both as a creation and as a process. It reflects the complex set of problems and processes comprised in the realization of the building.