Büro

Schlagwort

Trennwände, Trennwandsysteme

»Flexibel« und »multifunktional« sind die Stichworte, wenn es um das viel beschriebene Büro der Zukunft geht. Das betrifft nicht nur die Bürolandschaft als solche und den Mitarbeiter, sondern auch ganz profan die Trennwand. Diese ist schon längst nicht mehr nur schnöde Stellwand zur Abgrenzung. Dies wäre auch verschwendetes Potenzial. Viele Hersteller…

Orgatec

Unter dem Motto »culture@work« zeigte die ORGATEC 2018 visionäre Konzepte für die ganze Welt der Arbeit. Unter dem Titel »WORK« – und in einer eigenen Halle – thematisierte Vitra die zunehmende Verschmelzung von Büro und öffentlichem Raum. Nora Fehlbaum, CEO von Vitra, sagte dazu: »Wir sehen heute Menschen überall dort arbeiten, wo sie gerade sind…
nora_systems_blocher_partners_1_Fotograf_Daniel_Vieser.jpg

leises Design

Das Büro blocher partners mit Niederlassungen in Stuttgart, Mannheim und Neu Delhi und rund 120 Mitarbeitern steht für einen puristischen Stil mit spannenden und lebendigen Materialkombinationen. Dies war auch die Maßgabe für die Gestaltung der eigenen Büroräume im Herzen Mannheims – natürlich selbst geplant. Mit seinen offenen Raumstrukturen wirkt…

Büro

~Anke Geldmacher Das Büro der Zukunft ist in aller Munde. Doch wie genau sieht das eigentlich aus? Kommunikative Zonen, wohnliches Umfeld, ergonomische Möbel, Licht im Tagesrhythmus – all dies stellt den Menschen in den Mittelpunkt. Dennoch haben viele Büroarbeiter Angst, wenn sie die Stichworte »Open Space« und »Desk Sharing« hören. Während sie…
db1217GewMichaelMaltzan.jpg

Gewonnen

Zumtobel Group Award 2017 Zum fünften Mal hat die Zumtobel Group ihren internationalen Architekturpreis vergeben. Neben den drei Kategorien »Buildings«, »Urban Developments & Initiatives« sowie »Applied Innovations« wurde erstmals auch ein »Young Professional« ausgezeichnet. Es ist das Büro TeamMinus aus Peking. Prämiert wurde das tibetische…
Seminargebäude in Ludwigsburg

Licht und leicht

Mit viel Fingerspitzengefühl hat das Büro müller.architekten ein Stück deutscher Nachkriegsmoderne runderneuert: Transparenz und Leichtigkeit des ehemaligen Finanzamt-Ensembles wurden bewahrt und dennoch heutige Energiestandards erfüllt.
Büro in Granada

Preiswerte Baustellenästhetik

Das Architektenduo CUAC ging mit dem Umbau für sein neues Büro einen radikal sparsamen Weg. Sie verwendeten fast ausschließlich auf der Baustelle gefundene Altmaterialien. Entstanden sind unkonventionelle, aber nicht weniger attraktive Lösungen.

Innenausbau

~Anke Lieschke Wenn es um die Bereitstellung von dringend benötigtem Wohnraum geht, denken Planer, Behörden und Mieter zumeist an Modulbau, Container oder andere Neubau-Maßnahmen. Dabei stehen in vielen Städten ehemalige Büro- und Gewerbebauten leer. Viele davon stammen aus den 60er...

Künstlerischer Blick auf das Jahr

Es geht um Entwicklungen im Kontext ihrer Zeit, gezählt in Sieben-Jahres-Zyklen, und den anderen, freieren Blick, den Kunst wagen kann. Ausgehend von diesem Interesse haben die Stuttgarter Architekten Markus Hammes und Nils Krause (deren Büro hammeskrause seit zweimal sieben Jahren existiert) vor sieben Jahren die junge Fotografin und Künstlerin…

Berlin (S. 34)

Chestnutt_Niess Architekten Rebecca Chestnutt 1958 in Spartanburg, South Carolina (USA), geboren. 1975-81 Architekturstudium an der Virginia Tech. 1982-88 freie Mitarbeit u. a. bei Karl Fleig Architekt, Zürich, und Bangert, Jansen, Scholz, Schultes Architekten, Berlin. Seit 1988 gemeinsames Büro mit Robert...