Braun

Schlagwort

BraunSteine.jpg

Außenraum Cemento-Kollektion braun-steine

Das Markenzeichen der »Cemento«-Kollektion sind historische Handwerkstechniken. In diesen Zementplatten lässt der Hersteller braun-steine die unterschiedlichen Traditionen der Oberflächenbearbeitung und der Dekore wieder aufleben. Neueste Ergänzung ist »Cemento Mulino« mit einem Rautendekor. Es waren die 70er-Jahre, die für dieses Muster Pate standen.…
Spring_at_the_High_Line_in_New_York_City
»REDOTTO-RC« von braun-steine

Recycling-Pflaster

Sie wollen den ökologischen Fußabdruck Ihres Projekts verringern? Dann helfen Pflaster- oder Mauersteine, die Abbruchmaterial enthalten. Je nachdem, ob mehr Beton oder Ziegel als Zuschlagstoff beigemischt ist, ergeben sich unterschiedliche Farben.

Ordentliche Unterbringung

Wertstoffboxen, Gartengeräte, Fahrräder, Kinderwagen oder Rollstühle – viele Dinge rund um die Wohnanlage wollen sicher und ordentlich untergebracht werden. Gefragt sind stabile, variabel zu gestaltende Raumsysteme, die sich harmonisch in das jeweilige Baukonzept oder die bestehende Architektur einfügen. Mit einem neuen Modulsystem aus standardisierten…

gepflegt entsorgen

In manchen Städten und Landkreisen sind bis zu vier verschiedenfarbige Mülltonnen vorgeschrieben. Diese Tonnenflut ist nicht nur ein optisches, sondern häufig auch ein Platz- und Geruchsproblem. Es geht aber auch anders: Flexible Modulsysteme mit langlebigen Mülltonnen- und Wertstoffboxen von Gerhard Braun Raumsysteme beherbergen Abfallbehälter…

Bedarfsgerecht

Einhausungen und Überdachungen erfüllen in Wohn- und Gewerbegebieten zahlreiche Funktionen: Sie dienen als Wertstoffsammelstelle, Gartenhaus und Fahrradbox oder werden als Brennholzspeicher, Kinderwagenunterstand und Ersatzkeller genutzt. Einhausungssysteme, die sich den gestalterischenWünschen und räumlichen Gegebenheiten vor Ort anpassen, bietet…

Barrierefrei

Ein Randsteinsystem, das zugleich als Pflastereinfassung und Entwässerungsrinne dient, hat mit »PARK AVENUE®« braun-steine im Produktportfolio. Ermöglicht wird der doppelte Nutzen durch einen Höhenversatz in den Steinoberseiten. Er beträgt 2 cm und besitzt eine abgerundete Kante. Diese Kante kann von Menschen mit Behinderungen, selbst im Rollstuhl,…

Topfeben

Behindertengerechte Duschen werden in der Regel gefliest, um Niveauunterschiede oder Absätze zwischen Boden und Duschflächen zu vermeiden. Der hohe Fugenanteil gefliester Flächen ist durch die ständige Belastung aus Seifen- und Shampoo-Rückständen und Feuchtigkeit jedoch ein Nährboden für Keime und Bakterien und sieht nach einiger Zeit auch nicht…