Beton

Schlagwort

verborgen

Im Tierreich ist ein Kobel ein Verschlag oder Nest für Kleintiere. Als Teil des »Kobelweg Rimpar – Ökologie entdecken« dient dieser Bau in erster Linie Menschen als Unterschlupf. An drei Seiten ist er komplett in die Topografie eingelassen, nur zur Südseite hin öffnet er sich. Um die organische Form in die Realität zu übertragen, haben der Architekt…

30 m tief

In Rottweil entsteht ein neues Wahrzeichen: Der Test- und Entwicklungsturm für hochmoderne Aufzüge von Thyssen Krupp Elevator ist mit 246 m Höhe der höchste Turm Baden-Württembergs. Das filigrane Erscheinungsbild trägt die Handschrift der Büros Jahn Architekten aus Berlin und Werner Sobek aus Stuttgart. Die hohen Anforderungen an den Beton erfüllte…

Brückenbau

Die A3 ist eine der Hauptachsen des transeuropäischen Verkehrsnetzes. Sie verbindet die Beneluxstaaten mit Südeuropa und Bayern mit den Zentren am Rhein und zählt zu den stauanfälligsten Autobahnen in Deutschland. Entspannung soll der 6-streifige A3-Ausbau bringen. Herzstück des Teilabschnitts zwischen Aschaffenburg und Würzburg ist die neue 200…
Peter Haimerl baut Bauernhaus in München um

Radikalkur

Als ein verfallener Bauerhof in Alt-Riem zum Verkauf stand, ließ sich die Firma Euroboden auf das Wagnis ein, ihn zum Zweifamilienhaus umzunutzen. Peter Haimerl fand eine Lösung, das Denkmal zu retten und ihm dennoch im Innern einen neuen Charakter zu geben.

Konkrete Kuben

Eine abstrakte Skulpturencollage hat das indische Studio Material Immaterial aus Mumbai mit kubenförmigen Modellen aus Beton entwickelt. Mit dem Namen des Projekts, »Spaces«, wird auf die übergeordnete Thematik des Raums in der Architektur hingedeutet. Gleichzeitig ist diese verknüpft mit dem Baustoff Beton, dem die Designer eine essenzielle Rolle…

Geschützt

Für Beton-Fußböden in Industrie- oder Lagerhallen gibt es ein ökologisches Versiegelungs- und Beschichtungsmittel, das auf Untergründen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich angewendet werden kann: Die Ein-Komponenten-Beschichtung »TK6 NanoCoat« von Seelbach ist neben Beton auch für Estrich, Terrazzo, Betonwerkstein und selbstnivellierende…
Gewinnerprojekt des diesjährigen Colored Concrete Works®-Award von LANXESS

Black is beautiful

Grau, kalt und langweilig? Das war einmal. Das Image von Beton hat sich grundlegend gewandelt. Weg vom Material der Bausünden aus vergangener Zeit hin zum kreativen Werkstoff. Beton gilt heute als ehrlich und authentisch – und v.a. als ein Material, das Architekten und Designern viele Freiheiten lässt. Den Anwendungen und Gestaltungsmöglichkeiten…
Gebäudeschäden durch Mängel im Strassen- und Pflasterbau

Grotesk

Unvermögen, Ignoranz und Desinteresse seitens der Behörden haben zur grotesk missratenen Ausführung eines offenen Pflasterbelags geführt, der einen Schaden in sechsstelliger Höhe an einem angrenzenden historischen Privathaus verursachte. Manchmal wäre es eben besser, »das Dorf« nicht »schöner« machen zu wollen.

Stilvoll Wein keltern

Eine neue Kelterhalle, deren äußeres Erscheinungsbild sich im Inneren fortsetzen sollte, entwarfen burckhard|architekten aus Landau in der Pfalz für ein Weingut-Ensemble in Billigheim-Ingenheim. Aufgrund der gestalterischen Wünsche ließen sich die hohen klimatischen Anforderungen (im Winter min. 4 C°, im Sommer max. 23 C°) nicht mit einer additiven…

abperlend

Hauptursache von Verwitterung und Bauschäden ist Wasser, da es dem Eindringen von Schadstoffemissionen, Mikroorganismen und Salzen in Betonoberflächen Vorschub leistet und so allmählich schwere Schäden an der Bausubstanz verursachen kann.