Beiträge

Schlagwort

Wohnen in Ikonen

Eine schöne Reihe haben sich Kollegen vom Deutschlandfunk ausgedacht: »Wohnen in Ikonen«. Im Januar begonnen, wurde sie im August mit sieben Folgen fortgesetzt, etwa über die Hufeisensiedlung in Berlin-Britz, die Casa Rica in Barcelona von unserer Autorin Julia Macher, die Kubuswohnungen in Rotterdam oder den Kapselturm von Kisho Kurokawa in Tokio.…
3013-9_Saupe-Gebaute_Geschichte_IL-SG-7cm.jpg

Gebaute Geschichte

Historische Authentizität im Stadtraum. Von Christoph Bernhardt, M. Sabrow und A. Saupe (Hrsg.). 328 S., 48 Abb., broschiert, 29,90 Euro, Wallstein Verlag, Göttingen 2017

Radikal Normal

Positionen zur Architektur der Stadt. Von Vittorio Magnano Lampugnani. 280 S., gebunden, 29,80 Euro, Hatje Cantz Verlag, Berlin 2015

13. Architekturbiennale Venedig

~Julia von Mende Kritisiert wurde der Kurator David Chipperfield bereits im Vorfeld der Eröffnung: U. a. sei sein Motto »Common Ground« ein »Kompromiss« (Wolf D. Prix auf BKULT). Radikale Beiträge, die zukunftsweisende Antworten geben, findet man auf der diesjährigen Architekturbiennale...

Energie (S. 62)

Bernd Hettlage 1960 in Karlsruhe geboren, Studium der Politikwissenschaft und Geschichte in Stuttgart. Freier Autor in Berlin mit Schwerpunkt Architektur, Stadtplanung und Immobilien. 2000/01 Mitglied der Redaktion von Skyline, 2000-02 Betreuung der Immobilienbeilagen des Berliner Tagesspiegels. Seit 2004 Beiträge für...

Ecological Urbanism

Hrsg. von Mohsen Mostafavi und Gareth Doherty. 640 Seiten in englischer Sprache, ca. 1 000 Abb., Hardcover, 39,90 Euro. Lars Müller Publishers, Baden 2010

le grand pari

~Wilhelm Klauser Am 19. Februar haben zehn Teams – sechs aus Frankreich und jeweils eins aus England, aus Italien, aus Holland und aus Deutschland – nach neun Monaten Arbeit ihre Vorschläge für ein »Großes Paris« (siehe db 9/2008, Seite 9)...