Befindet

Schlagwort

El Lissitzky in neuem Glanz

Bei dem just im Sprengel Museum Hannover eröffneten »Kabinett der Abstrakten« handelt es sich um die bereits dritte Version des 1926 von El Lissitzky gestalteten Raumkunstwerks. 1927 wurde es erstmalig im heutigen Landesmuseum eingerichtet. Obgleich der »Demonstrationsraum« für zeitgenössische Kunst mit Arbeiten von Pablo Picasso, Piet Mondrian,…

Minarett

Das bisher einzige Minarett Stuttgarts befindet sich neben einer zur Moschee umgebauten ehemaligen Autowerkstatt. Die islamische Gemeinde wollte ein Zeichen für ein friedliches und rücksichtsvolles Miteinander setzen und verzichtete deshalb auf den Gebetsrufer und beschränkte sich auf 15 m Höhe, obwohl 27 m möglich gewesen wären. Die Grundform…

Privataudienz

Sie sieht aus wie ein Möbelstück der Quäker oder wie ein Element aus Alice im Wunderland; ihr Innenleben ist ebenso geheimnisvoll und außerdem höchst sinnenbetont: die neue Box des Londoner Kollektivs »Folk in a Box«, entworfen von der Architektin Cristina Monteiro. Betreten wird sie durch eine kleine Tür an der Seite, hinter der sich ein Stuhl…
Apotheke in St. Pölten (A)

Gesunde Sogwirkung

Nicht nur das computergesteuerte Ordersystem sorgt in der Center Apotheke für Dynamik, vor allem die großzügige Geste der Verkaufsregale und des Tresens erzeugen den bewegten Raum, dessen Abläufe sich an den Kundenströmen orientieren. Dynamics in the Center Apotheke are produced not only by the computer-controlled order system, but above all by…