Bauten

Schlagwort

FRAGMENTS OF METROPOLIS – BERLIN

Berlins expressionistisches Erbe. Niels Lehmann & Christoph Rauhut (Hrsg.). 256 S. mit 140 Farbfotografien, Hardcover, 24,90 Euro. Hirmer Verlag, München 2015

Zeugnis der Moderne

Lange nicht mehr in Hagen gewesen? Dann gibt es jetzt wieder einen Anlass: Der Hohenhof in Hagen gehört seit April zum Iconic Houses Network, das herausragende Bauten von stilbestimmenden Architekten der Moderne und Frühmoderne zusammenführt. Das Gebäude gilt als Gesamtkunstwerk des Jugendstils. 1906-08 von Henry van de Velde erbaut, wurden Architektur…

Hollein (Wien)

~Wojciech Czaja Bei seinem allerersten Bauprojekt musste er die Pläne siebenmal umzeichnen und die Baubehörde um den Finger wickeln, denn die futuristische Fassade des Kerzengeschäfts Retti sei der historischen Umgebung der Wiener Innenstadt nicht zuzumuten, hieß es damals. »Schließlich habe...

Baukunst der Nachkriegsmoderne

Architekturführer Berlin 1949–79. Von A. v. Buttlar, K. Wittmann-Englert, G. Dolff-Bonekämper (Hrsg.), 473 S. m. Abb., Grundrissen, Register, Karten. Broschur, 29,95 Euro. Reimer Verlag, Berlin 2013
Eiermanns IBM-Bauten in Stuttgart gefährdet

Rostlaube im Garten

Seit 2009 steht die ehemalige Deutschlandzentrale des Großkonzerns IBM leer. Ende der 60er Jahre hatte Egon Eiermann sie als eine Ansammlung von fünf feingliedrigen Pavillons auf ein üppig begrüntes Grundstück komponiert, heute rosten die Bauten vor sich hin.

Herausforderung Selberbauen

Studentenprojekte in Afrika sind beliebt – aus gutem Grund: Die Bauten sind einfach und müssen in der Regel kostengünstig sein, die Studenten lernen, ihre Planungen tatsächlich baulich, finanziell und organisatorisch umzusetzen, mit unerwarteten Schwierigkeiten klarzukommen und erfahren auch noch eine ganz andere Kultur. Die Einheimischen können…

Nordwind gegen Denkmale

Mit dem Versuch, den Denkmalschutz auf die Größe eines Feigenblatts zusammen- zuschrumpfen, eifert das Land Schleswig-Holstein dem

Denkmalpflege der Moderne

Konzepte für ein junges Architekturerbe. Wüstenrot Stiftung (Hrsg.). 304 Seiten mit zahlr. Abb., Hardcover, 28 Euro. Karl Krämer Verlag, Stuttgart/Zürich 2011

Neue Tradition

Konzepte einer antimodernen Moderne in Deutschland von 1920 bis 1960. Kai Krauskopf, Hans-Georg Lippert, Kerstin Zaschke (Hrsg.). 360 Seiten, zahlreiche Abb., kartoniert, 39,80 Euro. Thelem, Dresden 2009