Bauten

Schlagwort

db0419BuecherSuedtirol.jpg

Neue Architektur in Südtirol

2012-2018. Kunst Meran, Südtiroler Künstlerbund und Architekturstiftung Südtirol (Hrsg.). 352 S., 381 farb. und 130 s/w-Abb. und Pläne, broschiert, dt./engl./ital., 58 Euro. Park Books, Zürich 2018
db1618Einstieg1HAcmyk.jpg

JAPAN

Unsere Vorstellung von moderner japanischer Architektur ist wesentlich von den Bildern transparenter, luftiger Bauten, bei denen Wände durch weiße, wehende Vorhänge und große Glasscheiben ersetzt werden, geprägt. Verschachtelte, gestapelte Miniapartments, aber auch größere, flächige Strukturen, die wie entmaterialisiert wirken. Ist man dann im…
_dem_Werkbund_honorarfrei_überlassen!

Taut baut

Geschichten zur Architektur von Max Taut. Mit Beiträgen von u. a. Max Dudler, Vittorio M. Lampugnani und Annette Menting. 80 S., 60 Abb., Klappenbroschur, 20 Euro, Verlag Klaus Wagenbach, Berlin 2017

Architektur im Zoo

Theorie und Geschichte einer Bautypologie. Von Natascha Meuser. 448 S., 750 Abb., Hardcover, 98 Euro, DOM Publishers, Berlin 2015

Kleine Bauten

Architektur sollte nicht allein an ihrer Größe gemessen werden. Viele kleine Projekte finden wegen ihrer vermeintlichen Geringfügigkeit zwar nur wenig Beachtung, sind aber mit großer Sorgfalt und hohem Anspruch geplant. Die für diese db-Ausgabe ausgewählten und präsentierten Projekte, von der Imbissbude bis zum Privatmuseum, stehen an Komplexität…

Architekturführer Rom

Bauten und Projekte nach 1945. Marina Kavalirek. 248 S., 550 Abb., Softcover, 38 Euro. DOM publishers, Berlin 2016
Neubau der Hochschule Ruhr West

… Mülheim an der Ruhr

Auf dem Areal eines Eisenbahn-Ausbesserungswerks wurde für die erst 2009 gegründete Hochschule ein autofreier Campus mit acht Bauten entwickelt. Etwa 3500 Studenten sind hier in MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) eingeschrieben. Das Kölner Büro ASTOC, das schon an der Grundstückswahl des Baugeländes beteiligt war,…

Die Bauten von Ferdinand Kramer (Frankfurt a. M.)

Die Lektüre von Theodor W. Adornos Schriften ist auch heute noch lehrreich und lohnend. Auch wenn seine ebenso kühnen wie verwinkelten Gedankengänge nicht jedes Mal eine vergnügungssteuerpflichtige Veranstaltung darstellen. Aus Architektur-Perspektive besonders spannend ist der Aufsatz »Funktionalismus heute« aus dem Jahre 1965, der mit Adolf…

FRAGMENTS OF METROPOLIS – BERLIN

Berlins expressionistisches Erbe. Niels Lehmann & Christoph Rauhut (Hrsg.). 256 S. mit 140 Farbfotografien, Hardcover, 24,90 Euro. Hirmer Verlag, München 2015

Zeugnis der Moderne

Lange nicht mehr in Hagen gewesen? Dann gibt es jetzt wieder einen Anlass: Der Hohenhof in Hagen gehört seit April zum Iconic Houses Network, das herausragende Bauten von stilbestimmenden Architekten der Moderne und Frühmoderne zusammenführt. Das Gebäude gilt als Gesamtkunstwerk des Jugendstils. 1906-08 von Henry van de Velde erbaut, wurden Architektur…