Baugrund

Schlagwort

db0917_Meta_Hist_1cmyk.jpg
Auf gutem Grund

Vom Umgang mit historischen Gründungen

Nein, »auf Sand gebaut« sollten Gebäude nicht sein, weder mächtige Kathedralen noch die einfache Almhütte. Die Ausbildung einer soliden Gründung ist Voraussetzung für die Standsicherheit eines Gemäuers.

Zu Weicher Baugrund?

Verliert der Baugrund seine Tragfähigkeit, sind Sackungen bzw. Setzungen die unangenehme Folge. Mit den Injektionsverfahren »UDI DeepInjection®« (für die Tragfähigkeitserhöhung und Anhebung von Fundamenten) und »UFL FloorLift®« (für die Tragfähigkeitserhöhung und Anhebung von Betonböden) bietet URETEK passende Produkte für viele Baugrundprobleme…