Balkone

Schlagwort

Arbre Blanc, Montpellier, Sou Fujimoto

Balkone und Loggien

Beliebtere Gebäudeteile als Balkone und Loggien gibt es in Zeiten von Corona wohl nicht: Wer im Zug von Ausgangsbeschränkungen und heruntergefahrenem öffentlichen Leben einen privaten Freisitz sein Eigen nennen kann, ist klar im Vorteil. Diese Bereiche zwischen drinnen und draußen, zwischen privat und öffentlich ermöglichen einen Aufenthalt an…
Apartmenthaus in Porto (P), Atelier Pedra Líquida
Im Dialog mit der Stadt

Apartmenthaus in Porto (P)

Der Neubau von Pedra Líquida in Portos Altstadt ist kein Manifest des Betonpurismus. Er schlägt vielmehr eine Brücke zwischen den Jahrhunderten und trägt zur Heilung städtebaulicher Wunden bei. Dreh- und Angelpunkt in diesem Zusammenhang sind die Loggien. Sie lassen eine fast 2 m tiefe Raumschicht entstehen, die als feinsinniger Filter zwischen…
Inhaltsverzeichnis

db 9/2020

rivate Freisitze – zwischen drinnen und draußen, zwischen privat und öffentlich – dienen als temporäre und psychologisch wichtige Erweiterungen des ansonsten auf die eigenen vier Wände beschränkten Aktionsradius, erlauben bis zu einem gewissen Grad sogar die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und fungieren als Bühne bzw. Zuschauerpodium. Deutlicher…
Balkone und Loggien | db 9/2020

Schwerpunkt

Balkone und Loggien Private Freisitze – zwischen drinnen und draußen, zwischen privat und öffentlich – dienen als temporäre und psychologisch wichtige Erweiterungen des ansonsten auf die eigenen vier Wände beschränkten Aktionsradius, erlauben bis zu einem gewissen Grad sogar die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und fungieren als Bühne bzw.…
Großsiedlungsbau in Hamburg energetisch saniert

Im Geist der 70er

Aus keiner Epoche stammen so viele Wohnungen wie aus den 60er und 70er Jahren. Kluge Konzepte für ihre Modernisierung können also Vorbildcharakter haben – wie etwa Carsten Roths behutsames Facelifting einer Großsiedlung in Hamburg-Mümmelmannsberg.

Für den nicht vorhandenen Garten

Im gehobenen Bürgertum musste jede Beletage ihren Balkon haben, aber auch der klassische Arbeiter oder Angestellte wollte auf seinen kleinen Austritt nicht verzichten. Für den Dramatiker Ernst Lissauer waren Balkone das »Land der landlosen Leute«, wie er in seinem Gedicht »Balkone in der Vorstadt« feststellte. Gerade im städtischen Bereich mit…

Balkone und Loggien

Wie kein anderes Bauteil haben Balkone und Loggien eine Mittlerfunktion zwischen innen und außen, zwischen privat und öffentlich. Die von uns ausgewählten und vorgestellten Projekte bieten komfortable, qualitätvolle, z. T. eher funktionale, dann wieder unkonventionelle private Außenräume an. Außerdem werden sie in ihrem Erscheinungsbild – durch…

Hegehof-Terassen

Die Vertreter einer traditionalistischen Architek-tursprache erzeugen beim Betrachter und Nutzer vor allem Bilder. Dazu bedienen sie sich bekannter (und beliebter) architektonischer Elemente, die je nach Bedarf zusammengestellt werden. Doch aus welchen architekturgeschichtlichen Epochen bediente sich Matthias Ocker bei seinem Projekt Hegehof-Terrassen?…
»Palazzo Cubico«

Neu in Frankfurt am Main – Wohngebäude

Städtebaulich schließt sich jetzt eine Lücke im Häuserblock, die zuvor ein brachliegendes Eckgrundstück war und den Ausbau des Alleenrings ermöglichen sollte. Selbstbewusst steht das skulpturale Wohnhaus im Stadtraum und in spannungsvollem Kontrast zur Umgebung. Die sienafarbene Putzhaut zieht sich horizontal wie vertikal über Vor- und Rücksprünge…