Ausstellung

Schlagwort

Duitsland,_Berlijn,_17.9.2007_Deutschland,_Germany,_Berlin_Mitte._Bauzaun_mit_Transparent._"nothing_to_see_here".__Foto:_Erik-Jan_Ouwerkerk
Ausstellung bis 22. November 2020

urbainable – stadthaltig. Positionen zur Europäischen Stadt für das 21. Jahrhundert

Rezension: Jürgen Tietz . Tausche Katalogtexte gegen Ausstellung. Begierig lehne ich mich zurück und lese die wunderbaren kurzen Prosastücke von Jenny Erpenbeck, die im Katalog »urbainable-stadthaltig« der Berliner Akademie der Künste versammelt sind. Nicht, dass die Ausstellung zu »Positionen zur Europäischen Stadt für das 21. Jahrhundert«…
Duitsland,_Berlijn,_17.9.2007_Deutschland,_Germany,_Berlin_Mitte._Bauzaun_mit_Transparent._"nothing_to_see_here".__Foto:_Erik-Jan_Ouwerkerk
Ausstellung bis 22. November 2020

urbainable – stadthaltig. Positionen zur europäischen Stadt für das 21. Jahrhundert

Rezension: Ulf Meyer . Wie wenig Wert der Mitgliedschaft in der deutschen Akademie der Künste – von den Mitgliedern selbst wohlgemerkt – beigemessen wird, zeigt eine neue Ausstellung in Berlin sehr deutlich: Die Akademie der Künste hatte ihre Mitglieder der Sektion Baukunst aufgefordert, Material für eine Ausstellung zusammenzutragen. Eine solche,…
Werden Sie Teil der nächsten Ausstellung im DAM

Grüne Inseln in der Stadt

Jeder hat die spektakulären Fassadenbegrünungs-Projekte wie das Hochhaus in Mailand oder die Algenfassade in Hamburg vor Augen, wenn es um Grün in der Stadt geht. Die Notwendigkeit, mit pflanzenbedeckten Gebäudeflächen u. a. Staub, Aufheizung und Lärm im Stadtklima zu vermindern sowie Regenwasser zu halten, sind allgegenwärtig – und die Möglichkeiten…
Bis 4. Oktober in Berlin, Haus am Waldsee

Barkow Leibinger – Revolutions of Choice

Flirrend schieben sich die dünnen Metallstäbe übereinander. Zu Bündeln gepackt, versperren sie die Durchblicke und eröffnen sie gleich danach erneut. Mit den Überlagerungen entstehen immer neue Raumsegmente, die zwischen Tiefenwirkung und Fläche mäandern, während sich die Besucher auf schmalen Wegen zwischen den Stabbündeln im Berliner Haus am…
db0420_VDM-Home_Stories.jpg

Home Stories. 100 Jahre, 20 visionäre Interieurs, bis 23. August 2020

~Alfred Hottmann Es gibt wohl niemanden, der keine Vorstellung davon hätte, wie er oder sie wohnen möchte. Das eigene Zuhause stellt nicht nur einen Ort des Rückzugs und des Schutzes dar, sondern wird auch als Statussymbol verstanden und häufig zur Selbstinszenierung genutzt. Gerade in den letzten 100 Jahren haben gesellschaftliche und technische…
db0420AussFrankfurt_Boehm01.jpg
Ausstellung bis 15. November 2020

Böhm 100. Der Beton-Dom von Neviges

~Bettina Schürkamp Wie eine Felskuppe aus Beton überragt der Mariendom den Wallfahrtsort Neviges im Bergischen Land. Mit der Ausstellung »Der Beton-Dom von Neviges« feiert das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt den 100. Geburtstag des Kölner Architekten Gottfried Böhm. Zur Eröffnung, an der auch die Söhne Paul und Peter Böhm teilnahmen,…
DAM_Norwegen_2019_Ausstellung_Foto_Moritz_Bernoully_006.jpg

In norwegischen Landschaften. Hunting high and low – bis 19.1.2020

Die Frankfurter Buchmesse mit einer Ausstellung über das jeweilige Ehrengast-Land im DAM zu begleiten, ist seit Jahren eine exzellente Gelegenheit, über den jeweiligen Tellerrand der Disziplinen Buch und Architektur hinauszublicken und die Besucher der einen in die andere Schau hinüberzuziehen. Mit einem langen Büchertisch zum Auftakt nimmt das…
db0819AussWagenfeldBremen.jpg
bis 27.10.19 im Wilhelm Wagenfeld Haus

Wilhelm Wagenfeld (Bremen)

~Franziska Puhan-Schulz Wie kommt es, dass kaum ein anderes Objekt die Ziele des Bauhauses so eindrucksvoll verkörpert wie die Tischleuchte von Wilhelm Wagenfeld aus dem Jahr 1924? In der von Julia Bulk anlässlich des 100-jährigen Bauhausjubiläums im Wilhelm Wagenfeldhaus in Bremen konzipierten Ausstellung bildet die Leuchte den Ausgangspunkt…
db0919AussFilmarchitekturBerlin.jpg
Berlin, bis 29. September

Deutsche Filmarchitektur 1918-1933

~Jürgen Tietz Bis heute gelten Filme wie »Metropolis«, »Golem« oder »M – Eine Stadt sucht einen Mörder« als Meisterwerke. Während der Weimarer Republik entstanden, haben sie sich dank ihrer starken Bilder tief in das Filmgedächtnis eingegraben. Eine zentrale Rolle kam dabei der Architektur zu. Stadtansichten und Innenräume zielten darauf ab,…
db0619AussStuttgart01_CasaCaja.jpg

Häuser für alle (Stuttgart)

~Alfred Hottmann Die Debatte um angemessenes und qualitätvolles Wohnen läuft sowohl hierzulande wie auch im internationalen Kontext auf Hochtouren. Ressourcen sind begrenzt und verteuern sich zunehmend, zugleich wächst die Weltbevölkerung unaufhaltsam. Diese Entwicklung stellt nicht zuletzt Architekten vor große Herausforderungen. Wie mit diesem…