Archiv

Schlagwort

Gliederung.jpg

Gemauertes Bücherregal

Bei manchen Gebäudetypen, wie z. B. einem Archiv, sind Fenster nicht gewünscht und im Gegenteil sogar störend. Großflächige Fassaden ohne Öffnungen müssen aber nicht zwangsläufig monoton sein – das beweisen die Architekten vom Büro Office Winhov gemeinsam mit dem Büro Gottlieb Paludan Architects mit dem Neubau des Stadtarchivs in Delft. Die…
Landeskirchliches Archiv der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (LAELKB)

Neu in Nürnberg

~Gernot Weckherlin Die gute Nachricht zuerst: Die evangelische Landeskirche in Bayern hat ihr neues Archiv in Nürnberg im Dezember 2013 ohne nennenswerte Überschreitung des Kosten- und Bauzeitlimits eröffnet. Und sie brauchte es auch dringend, da die bisherigen Archivstandorte Provisorien mit...

Bauhaus 2019

Mit Blick auf das 100-jährige Jubliäum der Bauhaus-Gründung haben Anfang November fünf Bundesländer einen Bauhaus-Verbund gegründet. Konkrete Ziele wurden in einem Kooperationsvertrag der drei sammlungsführenden Häuser festgehalten. Insbesondere geht es dabei um eine engere Zusammenarbeit zwischen dem Bauhaus-Archiv in Berlin, der Stiftung Bauhaus…
Archiv der Zeitgenossen

… Krems (A)

~Andrea Nussbaum Archiven kommt gerade in unserem Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit eine besondere Rolle zu. Als Hüter des Originals sind sie so etwas wie Bunker des Unwiederbringlichen. Und so ist es auch zu verstehen, dass Adolf Krischanitz das neue »Archiv...
Sächsisches Hauptstaatsarchiv in Dresden

Ein Gehäuse für das kollektive Gedächtnis

Mit ihrem Erweiterungsbau für das Hauptstaatsarchiv Dresden schufen die Architekten einen Speicher, der konsequent aus der Funktion des Lagerns und des Zurverfügungstellens entwickelt ist. Mit der bereits begonnenen Sanierung der benachbarten Altbauten werten sie den Denkmalbestand auf und verhelfen ihm zugleich zu mehr Funktionalität.