Architekt

Schlagwort

Tecta_Produktaufnahmen

Tecta, »D9«

Wolfgang Hartauer denkt die Bauhaus-Idee »vom Schweben und Schwingen« weiter: Für den deutschen Hersteller Tecta entwarf der Architekt den Stuhl »D9«. Das Möbel ist ein schwungvoller Entwurf, der die Tradition des Bauhauses aufgreift. Hinten wie seitlich zeigt sich der Stuhl in Sichelform, geneigt, aber mit runder Kante, die den Sitzenden wie einen…
Kebony.jpg
Fassade: Kebony

Pflegeleichte Holzfassade

Architekt Matthew Eastwood vom schwedischen Büro Tengbom wohnt in einem Stockholmer Vorort in einem Haus im Wald, das sich nahtlos in die Natur einfügt. Um den Kontrast zwischen außen und innen zu minimieren, gibt es im 170 m2 großen Haus viel Tageslicht. »Von außen ist es von den umliegenden Kiefern inspiriert. Daher wollten wir bei der Wahl des…
St._Nikolauskirche.jpg
Ausstellung

Frau Architekt (Frankfurt A. M.)

~Franziska Puhan-Schulz 100 Ausstellungen über die Arbeit männlicher Architekten im Deutschen Architekturmuseum stehen nur vier Ausstellungen über Architektinnen gegenüber. Ein Grund für das DAM in der aktuellen, durch die Bundeskulturstiftung geförderten Ausstellung, Frauen in der Architektur besser sichtbar zu machen. Wer nun glaubt, mehr über…

Erwin Heinle zum 100. Geburtstag

Am 5. April wäre Erwin Heinle, Gründer des Büros Heinle, Wischer und Partner in Stuttgart/Berlin/Dresden, hundert Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass lädt das Büro am 8. September in die Stuttgarter Kunstakademie. In diversen Vorträgen wird der »Spiritus Rector« des Olympischen Dorfs [10] in München und leitender Architekt des baden-württembergischen…
Stadtfestung in Baena (ES)

Ruine in neuem Gewand

Die andalusische Kleinstadt Baena hat ihre historische Silhouette wieder. Die Türme der auf einem Hügel gelegenen Festung ragen schon von weitem sichtbar aus dem Häusermeer. Mit Respekt vor der archäologischen Substanz hat der Architekt José Manuel López Osorio eine Festung aus dem 14. Jahrhundert in modernen Formen wiederaufgebaut. Dabei wurden…

naturnah

Seit mehr als 10 000 Jahren nutzt der Mensch die Kulturpflanze Hanf, die viermal so schnell wächst wie Holz, doch erst heute wird ihr Potenzial als Dämmstoff deutlich. Verwendung fanden die natürlichen Dämmplatten von Caparol bereits beim Erweiterungsbau des Weinguts Arndt Köbelin am Kaiserstuhl. Dort entwarf Architekt Thomas Martin ein markantes,…
Erweiterung des Medienpool Waterloohain in Hamburg

Eleganz im Gewerbehof

In einem innerstädtischen Gewerbehof schuf Architekt Carsten Roth einen Bürobau, der nachverdichtend ein Stück Stadtreparatur leistet. Sein schwarz-schimmerndes Fassadenkleid verbindet dabei Understatement mit komplexer Anmut.
Wasser-Mond-Kloster

… Taipei (RC)

Yao wollte mit seinem Entwurf eine »reichhaltige, moderne buddhistische Architektur« schaffen und setzte auf »die Kraft der Einfachheit«. Formen, Farben und Materialien sind so minimalistisch wie möglich gestaltet, um dem Nichts des Zen-Buddhismus architektonisch nahe zu kommen. Entstanden ist ein friedvoller, ruhiger, spiritueller Ort. Der Architekt…
PR für Architekten

Wirkungsvoll auftreten

Die Themen Öffentlichkeitsarbeit und Akquise gehören heute so selbstverständlich zum Arbeitsalltag eines Architekturbüros wie die Buchhaltung. Früher stiefmütterlich behandelt, bekommen sie in der aktuellen Marktsituation einen immer größeren Stellenwert. Es gilt dabei, die eigene Leistung sichtbar zu machen, sich von den Mitbewerbern abzusetzen,…

Der Architekt (München)

Schwergewichtig kommt sie daher, die neue Ausstellung des Architekturmuseums der TU München und verlangt dem Besucher ein hohes Maß an Standhaftigkeit und Durchhaltevermögen ab. Winfried Nerdinger setzt mit seiner letzten Präsentation als Direktor des Museums (er leitet ab 1. Oktober als Gründungsdirektor das Münchner NS-Dokumentationszentrum)…