Architects

Schlagwort

______

Architekturreisen 2020

Fünf Reisen zu internationalen Architektur-Highlights hat der Hamburger Veranstalter a-tour im kommenden Jahr im Programm. Sie führen nach Mexiko-Stadt und Yucatán, Singapur und Kuala Lumpur, London, Moskau, Hongkong und Seoul. Mit der letztgenannten beginnt das Jahr: Vom 26. März bis 4. April gibt es den Western Market und den Station Tower aus…
Bahnstation »Barneveld Noord« (NL)

Netter warten

Das temporäre Wartehäuschen an dem kleinen niederländischen Provinzbahnhof punktet mit signifikanter, aber offener Gestaltung, bietet einen beheizbaren Warteraum und Platz für einen kleinen Laden. Die Architekten haben es aus Containern gebaut und mit einer gehörigen Portion niederländischen Humors ausgestattet.
Umbau eines Pförtnerhauses in Arnheim (NL)

Reflektierende Black Box

Im Arnheimer Industriepark Kleefse Waard hat das vorhandene Empfangsgebäude ein komplett neues Gesicht erhalten. Der scharfkantige Quader des Amsterdamer Büros NL Architects kontrastiert ein konsequent transparentes EG überraschend und zeichenhaft mit einem schwarzen Aufbau, der gerichtetes Licht bei Dunkelheit effektvoll reflektiert.

GRAFT Architects (Berlin)

GRAFT Architects – DISTINCT AMBIGUITY – »Eindeutige Mehrdeutigkeit« so lautet die Übersetzung des Titels der Werkschau der global agierenden deutschen Architekten im Berliner »Haus am Waldsee«. Die Substanz hinter dem Titel lässt sich jedoch vor Ort nur schwer entdecken. »Ein Szenario des 21. Jahrhunderts« und das Eintauchen in »visionäre Welten«…

Anerkennung

Mit einem relativen kleinen architektonischen Eingriff wird aus einem städtischen Unort ein Platz mit hoher räumlicher Qualität. Die beiden skulptural gestalteten Dach- und Lichtkörper mit ihrer scheinbar schwebenden Konstruktion schaffen einen hohen Wiedererkennungswert – aus einer banalen Haltestelle, wie man sie aus zahlreichen anderen Fällen…