Anlagen

Schlagwort

Chancen eines veränderlichen Phänomens

Campus

Mit dem Begriff Campus verbindet jeder sofort das Bild nordamerikanischer Universitätsbauten auf grünem Rasen – und auch die romantische Vorstellung von ungetrübtem Studentenleben. Dieser Idealtypus wie auch alle Ableitungen davon haben ihre Stärken und auch Schwächen. Fehler, die beim (Re-)Import...
Photovoltaik in der Architektur

Gebäudeintegriert!

Die Integration von photovoltaischen Generatoren in die Hülle von Gebäuden (BIPV – Building-Integrated Photovoltaics) beinhaltet immense Potenziale bezüglich der Entwicklung neuer innovativer Bauelemente und architektonischer Konzepte sowie der dezentralen Produktion elektrischer Energie mit Photovoltaik (PV), nahe am Ort des Energieverb…

Dachintegrierte Photovoltaik

Großflächige Dächer bieten ein enormes Potenzial zur Stromgewinnung. Dachintegrierte Photovoltaik ist u. a. dann empfehlenswert, wenn sich die PV-Anlage unauffällig in die Architektur einfügen soll oder das bestehende Tragwerk kaum noch über statische Reserven verfügt. Schwierigkeiten können sich z. B....
Solarthermische Klimatisierung

Kühl kalkuliert

Während herkömmliche Kompressionskältemaschinen die reinsten Stromfresser sind, lassen sich mit solarthermischen Kühlsystemen Energiekosten einsparen: Steht preiswert Wärme zur Verfügung – sei es von Solarkollektoren oder als industrielle Abwärme – sind sie die ökologisch wie ökonomisch sinnvollere Alternative. Auch kommen hierbei...

Solare Potenziale

Solarwärmeanlagen sind seit mehr als 25 Jahren auf dem Markt und haben europaweit ähnlich hohe Wachstumsraten wie die Photovoltaik-Branche (Solarenergienutzung, Teil 1: Photovoltaik, in db 08/07). Während Solaranlagen zur Brauchwassererwärmung und mittlerweile auch zur Heizungsunterstützung inzwischen zum Stand der Technik...