Allplan

Schlagwort

Mense_Korte_Ingenieure_Architekten_Allplan_Hous3Druck.jpg
Allplan

Häuser drucken mit Contour Crafting

Deutschlands erstes gedrucktes Einfamilienhaus entsteht im nordrhein-westfälischen Beckum. Das vom Büro MENSE-KORTE ingenieure+architekten mit der BIM-Software Allplan geplante Gebäude entsteht Schicht für Schicht nach dem Prinzip des Contour Crafting. Dazu wurde vom Hersteller für Schalungs- und Gerüstsysteme PERI ein Portalroboter entwickelt,…
Allplan

Bimplus Construction Cloud

Die neue Version von »Bimplus«, der offenen BIM-Kollaborationsplattform von Allpan, enthält u. a. eine Kollisionserkennung mit benutzerdefinierten Filtern, eine Modellzugriffskontrolle mit Rechten und Rollen sowie eine Benutzerverwaltung. Ein ISO-19650-konformes BIM-Modellmanagement ermöglicht eine auf einem internationalen Standard basierende…
Allplan_Architecture_2020_Roof_Modeler.jpg

ALLPLAN 2020

Der Fokus der BIM-Software »Allplan 2020« liegt auf der interdisziplinären Zusammenarbeit und der 3D-Modellierung. Die neue Version unterstützt bei der Modellierung von Treppen und Dächern sowie bei komplexen Formen mit dem neu integrierten Visual Scripting. Ingenieure können Stahlkonstruktionen modellieren und nutzen mit »Allplan Bridge 2020«…
Allplan_Bridge_2020_Performing_Structural_Ananalysis.jpg

Einfacher

Mit dem Update 2019-1 der CAD- und BIM-Software »Allplan« lassen sich BIM-Referenzmodelle von Projektpartnern über die Open-BIM-Projektplattform »Allplan Bimplus« auf einem separaten Layer hinterlegen. Das vereinfacht die Projektkooperation, denn auf diese Weise sind Veränderungen des Referenzmodells oder ein unbeabsichtigter Upload nach Bimplus…

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Die Zuordnung und Nachverfolgung von Aufgaben der einzelnen Projektpartner ist in der BIM-Planungspraxis nicht immer einfach. Deshalb wurde in die neue Version 2017 der BIM-Konstruktionssoftware »Allplan« nicht nur die offene, cloud-basierte Plattform »bim+« für die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Projektpartnern integriert, mit der BIM-Modelle…

Besser modellieren

Die neue Version 2016 der BIM-fähigen Planungssoftware »Allplan« kommt dem Trend zu einer freieren Formensprache in der Architektur entgegen. Im Zentrum steht ein neuer Modellierkern, der Anwendern mehr Möglichkeiten beim Konstruieren von Volumen- und Flächenmodellen bieten soll. Freiformen lassen sich damit präziser konstruieren und einfacher…

Erweiterte Module

Nach dem Start der Ausschreibungssoftware »Nevaris« vor rund einem Jahr ist nun bereits Version 1.2. verfügbar. Das Programm aus dem Hause Nemetschek wurde mit dem Bereich Kostenermittlung, der sich in allen Phasen (s. Abb. 3 rechts) auch grafisch darstellen lässt, sowie den Modulen Aufmaß- und Abrechnungsprüfung und einem Element- und Gebäudebuch…

Zeitgewinn

Da laut eingangs erwähnter Studie rund 11 % aller Architekten ihre Arbeitszeit für Export, Versand und Archivierung von Plandaten ver(sch)wenden, hat NEMETSCHEK Allplan Systems ein webbasiertes Planverwaltungsmodul in seine neue »Allplan 2013«-Version integriert: »Allplan Exchange«. In diesem digitalen Projektraum haben Projektbeteiligte jederzeit…

Frisch verbandelt

Wer seine Entwürfe mit »Nemetschek Allplan« bearbeitet und für Ausschreibungen & Co die Softwarelösung »iTWO« von RIB nutzt, darf sich über eine neue Schnittstelle freuen: Seit Anfang April bieten die beiden Unternehmen eine Integration für ihre Programme »Allplan 2012« und »iTW 5D« – obwohl beide Unternehmen eigentlich auch eigene Lösungen…
Beton: nachhaltig bauen

broschüren

Als meist genutzter Baustoff spielt Beton bei der Betrachtung der Nachhaltigkeit eines Gebäudes eine besonders wichtige Rolle. Vor diesem Hintergrund hat die deutsche Zement- und Betonindustrie das Forschungsvorhaben »Nachhaltig Bauen mit Beton« ins Leben gerufen. Das Projekt hat die unterschiedlichen Aspekte der Nachhaltigkeit beim Bauen und Bewirtschaften…