1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » Produkte » Putze & Farben »

Lignosil-Color von KEIM

KEIM
Lignosil-Color

2020 wurde der renovierte und erweiterte Musiksaal des Stadtcasinos Basel (siehe db 8/21, S.50) wiedereröffnet. Der Erweiterungsbau von Herzog & de Meuron lehnt sich mit seiner Holzfassade optisch an die neobarocke Steinarchitektur des 1876 erbauten Gebäudes an. Gemeinsam mit den Holzbauingenieuren von PIRMIN JUNG Schweiz entschieden sich die Architekten für Accoya-Holz: Das natürliche Holz bleibt durch ein ungiftiges Acetylierungsverfahren dauerhaft und formstabil. Es behält auch mit Beschichtung die unverwechselbare Holzmaserung bei. Da die Holzverschalung eine Kopie der historischen Fassade darstellen sollte, war der konstruktive Holzschutz eine große Herausforderung. Nach zweijährigen Versuchen an einer Testwand gelang die Farbbehandlung mit der mineralischen, nicht filmbildenden Holzfarbe »KEIM Lignosil-Color«. Sie wurde industriell dreimal aufgetragen und anschließend intensiv gebürstet. Auch vor der Behandlung wurde das Holz gebürstet. So konnte die Tiefenwirkung der Holzstruktur zusätzlich hervorgehoben werden. Mit Lignosil wurde ein mineralisch-nachhaltiges Material ohne bioziden Filmschutz verwendet, das offenporig ist und Feuchtigkeit beim Austritt nicht behindert. ~Eva Berggötz

KEIMFARBEN GmbH
www.keim.com

Tags
Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
2 Studierendenwohnheim »Studico« in Darmstadt
Edles Entree
Anzeige