Startseite » Produkte » Glas » Schiebesystem/Referenz Kloster Herrnau, Salzburg

Glas Marte
Schiebesystem

GlasMarte.jpg

Bei der Planung des an das Kloster Herrnau in Salzburg angeschlossenen Neubaus schuf Architekt Christoph Scheithauer eine harmonische Verbindung von denkmalgeschützter und neuer Architektur. Der beide Gebäude verbindende, neue Kreuzgangabschnitt sollte ganzjährig genutzt werden. Mit dem Schiebesystem »GM Toproll 10/14« von Glas Marte schloss man ihn zum Innenhof ab. Das Glas wurde in ein an der Decke befestigtes Schiebesystem eingehängt. Insgesamt wurden sieben Schiebetürelemente (Größe: 3150 x 2700 mm) mit Einscheibenverglasung eingebaut. ~rs

Glas Marte
www.glasmarte.at

Anzeige
Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
1 Parksysteme von KLAUS Multiparking im YachtHotel Helvetia in Lindau

Bis ins Detail

Anzeige