Startseite » Produkte »

Knauf AMF TACET

Akustik Decke Produkte
Fugenlose Decke

Großflächige, struktur- bzw. fugenlose Deckenflächen sind aus der modernen Architektur nicht mehr wegzudenken. Gleichzeitig hält sich das Vorurteil, diese Form der Deckenlösung bringe eine schlechte Raumakustik mit sich. Mit der neuen Produktmarke »AMF TACET« zeigt Knauf AMF, dass gute Akustikdecken nicht zwangsweise sichtbare Fugen haben müssen. Der Systemaufbau besteht aus einer 24 mm dicken Mineralträgerplatte mit einer integrierten Sacklochung Rg 4-10, die auf eine im Kreuzrost verlegte Unterkonstruktion mit Nonius-Abhängung verschraubt wird. Die Trägerplatte wird im Format 1 600 x 580 mm gefertigt und in 400 mm Achsabstand an das Tragprofil geschraubt. Die Ausrichtung des Systems erfolgt mit einer umlaufenden Schattenfuge von 10 mm. Durch die Einfassung der Decke mit einem dezenten Abschlussprofil verleiht die Fuge dem Raumabschluss einen hochwertigen Charakter. Die sichtseitige Veredelung erfolgt als zweilagiger Auftrag mit einem speziellen Akustikputz per Hand oder Spritzmaschine. Dieser Schichtübergang von Platte zu Putzgrundierung ist der große Vorteil von AMF TACET®, da die Stoßfugen der Mineralplatten durch keinen zusätzlichen Arbeitsgang verspachtelt werden müssen. »Tacet« ist übrigens eine Spielanweisung in der Musik, die angibt, dass eine Stimme oder ein Instrument pausieren soll. ~ag

Knauf AMF
www.knaufamf.de

Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Dachterrassen – Gefälle und Entwässerung
1, 2 oder 3?
Anzeige
/* ]]> */