1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » Produkte » Beleuchtung »

40 Jahre Memphis-Design für Artemide

Artemide
Callimaco

Stehleuchte mit indirekter Lichtverteilung

Als »Kind der Postmoderne« wird die zwar kurze, aber intensive Ära der 1981 gegründeten Memphis-Bewegung oft bezeichnet. Zur avantgardistischen Gruppe der Gründungsmitglieder gehörten u. a. der schon damals als Altmeister des Produktdesigns geltende Ettore Sottsass und Ernesto Gismondi, der innovative Chef und Initiator des Leuchtenherstellers Artemide. Zu den ikonischen Memphis-Designs der 80er Jahre gehören die Leuchten »Pausania« und »Callimaco« (Foto). Mit Ersterer gelang Sottsass ein Brückenschlag zwischen Funktion und Spiel, während »Callimaco« als Kombination aus Leuchte und Objekt verblüffte. Wie die meisten Memphis-Designs bringen auch diese Leuchten bis heute die revolutionären Ideen wie etwa den Antifunktionalismus oder die Maxime »Form follows emotion« der Gruppe zum Ausdruck, dass nämlich Design mit Menschen, mit dem Alltäglichen und der Gesellschaft in einem fortwährenden Dialog steht.

~Alexander Kuckuk

Artemide
www.com

Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige