1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » Produkte » Beleuchtung »

Solarleuchten der Selux AG

Selux AG
Antares

Park and Ride

Für unsere Breiten ist es ein Durchbruch: Modernste Solarleuchten sammeln über Tag mehr Energie, als sie über Nacht verbrauchen. In Kooperation mit dem Unternehmen HEI Technology International, Wien, entstanden bei Selux die beiden Solarleuchten-Familien »Lukida« (Lichtstelen) und »Antares« (Lichtmasten). Perfekt in das zylindrische Stelen- oder Mastprofil integrierte Photovoltaikmodule, effiziente Lichttechnik und langlebige Akkus machen diese Leuchten unabhängig vom Stromnetz und vermeiden zudem jede CO2-Emission. Bei Selux ist man sich sicher, mit dieser Produktentwicklung einen neuen Standard aus der Taufe gehoben zu haben, der sich langfristig durchsetzen wird. Allein die gelungene Kombination von Ästhetik, Sicherheit und Nachhaltigkeit werde dafür sorgen. Dabei sind die Vorteile der Solarleuchten mit diesen allerdings sehr wichtigen Aspekten noch nicht annähernd beschrieben. Denkt man nur an den möglichen autarken Betrieb ohne Anbindung an ein Stromnetz, an wegfallende Verkabelungs- und Stromkosten, an vergleichsweise geringe Montagekosten oder an temporäre Einsätze etc., so gehört der Solarleuchte nicht nur in Gemeinden und Städten die Zukunft. Neben dem orientierungsunabhängig arbeitenden Photovoltaikelement ist eine intelligente Steuerung von Licht und Akku, also das Energiemanagement, die zentrale Komponente nicht nur in der dunklen Jahreszeit. Eine integrierte Sensorik reagiert auf Personen und Fahrzeuge, Lichtverschmutzung wird unterdrückt, drahtlose Kommunikation vernetzt bei Bedarf mehrere Masten oder Stelen zu smarten Gesamtlösungen.

~Alexander Kuckuk

Selux
www.selux.com

Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige