Startseite » Produkte » Bauwerksabdichtung »

Direkt auf EPS kleben

Bauwerksabdichtung Produkte
Direkt auf EPS kleben

Der EPDM-Hersteller CARLISLE hat für seine selbstklebende Dichtungsbahn »RESITRIX® SK W Full Bond« die spezielle Flächengrundierung »FG 40« entwickelt. Damit ist es möglich, die Dichtungsbahn vollflächig auf unkaschiertem EPS-Dämmstoff aufzubringen, ohne dass dieser angelöst wird. Auf diese Weise lagegesichert, kann die Dachabdichtung deutlich höhere Windsogkräfte aufnehmen als ohne Grundierung. Aufgetragen wird die Flüssigkeit ausschließlich mit einem Spritzgerät, um eine gleichmäßige und dünne Verteilung zu erreichen. Die Ablüftzeit beträgt, abhängig von der Umgebungstemperatur, rund 40 Minuten. Die Grundierung ist bei +5 bis +35 °C verarbeitbar und lässt sich auch auf vertikale Flächen auftragen.
Die Dichtungsbahn RESITRIX SK W Full Bond besteht aus dem Synthesekautschuk EPDM und polymermodifiziertem Bitumen. Diese unterseitige Bitumenschicht ermöglicht die zeitsparende Verschweißung der einzelnen Bahnen an jeder beliebigen Stelle mit Heißluft, ohne offene Flamme. Das Süddeutsche Kunststoffzentrum (SKZ) bescheinigt der Bahn eine Lebensdauer von 50 Jahren, die sich auch auf die Nahtstellen bezieht, laut Information des Herstellers bei diesem als einzigem Produkt auf dem Markt. ~dr
CARLISLE® Construction Materialswww.ccm-europe.com
Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige