1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » News »

Peter C. von Seidlein (1925-2014)

News
Peter C. von Seidlein (1925-2014)

Unabhängig, streitbar und diszipliniert sind die Attribute, die Peter C. von Seidlein zugesprochen werden. Der Architekt, Lehrer und Journalist ist am 30. September in seiner Geburtsstadt München gestorben. In München studierte er, betrieb sein Büro und realisierte die meisten seiner Bauten, darunter die SZ Zeitungsdruckerei (s. auch db 11/2009, S. 31). Begeistert von Mies van der Rohe, geschult in den Büros von Egon Eiermann und Gerhard Weber, ging es ihm in seiner Architektur um nichts weniger als technische Perfektion. Diese Haltung gab er während seiner Zeit an der Universität Stuttgart von 1974-95 an die Studenten weiter, und auch aus seinem Büro sind namhafte Architekten hervorgegangen – Helmut Jahn etwa, Thomas Herzog oder Christoph Sattler –, die diese Ideen weitertragen. Dass allerdings auch von Seidleins Werke nicht vor dem Zeitgeist gefeit sind, zeigen Abrisse und Vernachlässigung zahlreicher seiner Bauten (s. db 9/2013, S. 142). Peter C. von Seidlein wurde mit vielen Architekturpreisen ausgezeichnet und war Ehrenmitglied des BDA, Ehrendoktor der TU München sowie Mitglied der Berliner Akademie der Künste. ~dr

Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige