Startseite » News »

»Don’t Waste the Crisis« – Wassernot

Audio-Podcast der Folge 16 des digitalen BDA Denklabors
»Don’t Waste the Crisis« – Wassernot

»Wassernot. Für einen neuen Umgang mit der Ressource«

Sogar in Deutschland wird mit steigenden Temperaturen, zunehmender Urbanisierung und Wachstum das Trinkwasser zu einem raren Gut – die Kehrseite sind Starkregenereignisse mit katastrophalen Folgen.
Städte müssen daher ihren Umgang mit der Ressource Wasser ändern – und dabei das Potenzial neu gedachter Infrastrukturen, auch gestalterisch, ausloten.

Hierzu sprechen im Audio-Podcast #16 des BDA Denklabors:

  • Andreas Denk (Chefredakteur »der architekt«)
  • Annette Rudolph-Cleff (Professorin am Fachgebiet Entwerfen und Stadtentwicklung der TU Darmstadt)
  • John von Düffel (Dramaturg am Deutschen Theater sowie
    Autor mehrerer Romane mit Bezug zum Wasser – zuletzt: »Der brennende See«)

Dauer: 36:59 Min.

BDA-Denklabor #16

Das BDA-Denklabor ist ein Format, um gemeinsam mit anderen Disziplinen über Herausforderungen wie Klimawandel, Urbanisierung, Wohnungsnot sowie Digitalisierung und demografischen Wandel nachzudenken. Akteure aus Architektur und Städtebau sind dabei gefragt, ihrem Gestaltungsauftrag nachzukommen und visionäre Formen des Lebens, Wohnens und Bauens auf allen regionalen Ebenen des BDA zu skizzieren.


Alle 16 Podcasts der Serie stehen auf der BDA-Seite zum Anhören bereit:
BDA-Denklabor »


Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
2 DGNB Stellungnahme: Für ein Klimaschutzgesetz mit echter Wirkung
Mut zur Ambition
Anzeige
/* ]]> */