1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » News »

BDAschaufenster: Open-Air-Ausstellung in Hannover im Mai

Open-Air-Ausstellung in Hannover im Mai
BDAschaufenster

Jedes Jahr bittet die BDA Bezirksgruppe Hannover im Bund Deutscher Architektinnen und Architekten Niedersachsen zur Ausstellung »Jahresrückblick im BDAschaufenster«.

Als Open-Air-Event auf dem Trammplatz vor dem Neuen Rathaus in Hannover wird die Ausstellung »Jahresrückblick im BDAschaufenster« öffentlichkeitswirksam präsentiert. Ein Baugerüst in Form eines Regals wird temporär auf dem Platz errichtet. Vom 4. bis 12. Mai 2022 kann jeder dort vorbeigehen und sich alles rund um die Uhr ansehen.

BDAschaufenster mit aktuellen Projekten

Gezeigt werden eine Auswahl aktueller Projekte von Hannoveraner BDA Kolleginnen und BDA Kollegen aus den Jahren 2020 und 2021. Das Spektrum der 14 in der Ausstellung vertretenen Bauten reicht von der anspruchsvollen Sanierung des Predigerseminars im Kloster Loccum bis zum innovativen Neubau des City-IKEAs in Wien, von der Sporthalle in Holzbauweise mit prägnantem Ausblick in die Landschaft bei Dassel bis zum Neubau des Gemeindezentrums für die St. Marien-Kirchengemeinde in der Mitte von Laatzen- Grasdorf.

Der neue DGNB Navigator ist online

Neben zwei Sporthallen sind zwei Bürobauten vertreten. Bei letzteren geht es auch um die Gestaltung neuer Arbeitswelten. Beim Großteil der gezeigten Bauten handelt es sich um Wohnungsneubauten. Allein vier Projekte – drei Wohnbauten und eine KITA – stehen im »Buchholzer Grün«, dem Wohngebiet auf dem ehemaligen Oststadtklinikgelände in Hannover.

Arbeiten des BDA_Master_H

Die weiteren Wohnbauten befinden sich im Constantin-Quartier in der List sowie in der Südstadt und in Kleefeld. Interessant ist auch das Testzentrum für Tragstrukturen der Leibniz-Universität Hannover beim Mittellandkanal in Garbsen. Dort werden Tragstrukturen für Windenergieanlagen entwickelt und optimiert.

Ergänzend werden die prämierten Arbeiten des BDA_Master_H Preises ausgestellt. Dabei handelt es sich um den Masterthesis-Preis »Architektur und Städtebau« für Absolventen der Fakultät Architektur und Landschaft der Leibniz Universität Hannover gestiftet vom BDA Hannover.

Die Ausstellung wird unter anderen unterstützt von pro office Hannover, der Thonet GmbH, dem Enercity-Fonds ProKlima und der Midgard GmbH.

Mehr Informationen finden Sie unter www.bda-niedersachsen.de

Weitere News finden Sie hier

Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige