Startseite » Wissen »

Seite 17

Kategorie -Wissen

Glasschale als Forschungsprojekt des ILEK Stuttgart
Hauchdünn und geklebt

Allen vier Jahreszeiten mit Hitze, Hagel, Frost und Schnee hat sie inzwischen standgehalten: eine gläserne Kuppel, die auf jede Art metallischer Verbindungsmittel verzichtet, errichtet als Experimentalbau für Glas-Klebetechnik am Institut für Leichtbau Entwerfen und...

Technik
150 Kilo auf Zehenspitzen: Großflächige Überkopfverglasungen

Dachflächen aus Glas sind nach wie vor wegen ihrer Transparenz, aber auch wegen der guten Kombinierbarkeit mit historischem Bestand beliebt. Vielfältig erscheinen dabei Tragsysteme und mögliche Konstruktionen, die durch die unterschiedlichen Glasarten...

Ingenieurporträt
Frei Otto (1925-2015)

Wie kein anderer hat Frei Otto die Leichtbauweise in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wissenschaftlich erforscht und die Entwicklung leichter, ressourcenschonender und umweltgerechter Tragwerke gefördert und beeinflusst. Seine Bauten von höchst...

Ingenieurporträt
Julius Natterer

Kaum jemand hat in den vergangenen Jahren die Entwicklung des Holzbaus so entscheidend mitgeprägt wie er: Julius Natterer hat den Einsatz von Holz im Bauwesen wesentlich gefördert und in den verschiedensten Tragsystemen angewendet. Auch heute, nach Beendigung seiner...

Ingenieurporträt
Franz Dischinger

Der Bauingenieur Franz Dischinger forschte und arbeitete Anfang und Mitte des 20. Jahrhunderts im Bereich des Stahlbetonbaus und förderte wesentlich die Spannbetonbauweise in Deutschland. Er gilt als Genie bei der Konstruktion dünner Kuppelschalen und Tonnendächer...

Leicht gedacht
Membranbau

Der Membranbau entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einer Bauweise, die von Planern mehr und mehr gleichberechtigt zu Holz-, Stahl-, Glas- und Massivbau eingesetzt wird. Dabei hat sich das Anwendungsspektrum durch neue Materialien deutlich erweitert – neben...

Ingenieurporträt
Alexandre Sarrasin

Ein etwa 180 Meter langer Staudamm aus einer Reihung 12 Zentimeter dünner, bewehrter Betonwände war sein »Durchbruch«: Der Westschweizer Ingenieur Alexandre Sarrasin, bekannt für seine monumentalen und eleganten Bauten wie beispielsweise Brücken aus Stahl- und...

Ingenieurporträt
Max Mengeringhausen

Dem Ingenieur, Erfinder und Unternehmer Max Mengeringhausen gelang mit seiner MERO-Raumfachwerkbauweise eine Synthese von individueller Baugestaltung und industrieller Fertigung auf dem Gebiet des Stahlbaus. Mengeringhausen vollbrachte diese Leistung auf der Grundlage...

Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige