Technik (83 Artikel)

Fachbeiträge zu Neuentwicklungen in der Bautechnik: Erläuterung, Einschätzung, Chancen, Fragwürdigkeiten

Brettsperrholz-Elemente aus Laubholz im Experiment

Tanzende Treppe

Angesichts der zunehmenden Beliebtheit von Holzbauten wird in letzter Zeit die Frage diskutiert, ob Laubholz sich ebenfalls für konstruktive Lösungen eignet. Anhand einer begehbaren Skulptur aus amerikanischem Tulpenholz wurden jetzt materialtechnische und statische Fragen durchexerziert.
Schadstoffe und Schadstoffbegrenzungen in Innenräumen

Definitionssache

Wohngesundheitliche Standards für Innenräume sind für Auftraggeber und -nehmer im Bauwesen häufig noch Neuland. Seit Langem entsteht zwar ein immer engmaschigeres Netz aus Empfehlungen, Zertifizierungsvorgaben und Gerichtsurteilen bzgl. der zulässigen Höhe von Schadstoffen, doch gesetzliche Grenzwerte fehlen weiterhin. Wie also schreibt man Bauleistungen…
Präzisionslabor für Nanoforschung

Hermetisch geschützt

Im neuen Präzisionslabor des Max-Planck-Instituts in Stuttgart werden die Oberflächen von Atomen, Molekülen und künstlichen Quantenstrukturen untersucht. Wesentliche Bedingung dafür ist eine Umgebung, die frei von akustischen, elektromagnetischen und baudynamischen Störungen bleibt. Die Architekten entwickelten in enger Zusammenarbeit mit den Wissenschaftlern…
Akustik in Gaststätten

Das Ohr isst mit

Betritt ein Besucher eine Gaststätte, nimmt er viele unterschiedliche Dinge wahr, die miteinander verflochten sind und deren er sich im Einzelnen zunächst nicht differenziert bewusst ist. Dabei nimmt in seinem Gesamteindruck die akustische Wahrnehmung einen hohen Stellenwert ein. Klang und Nachhallzeit wiederum lassen sich durch verschiedene Stellschrauben…
Lager- und Fabrikationshalle für Vitrashop in Weil am Rhein

Fabrikationshalle ohne Vorbild

Gemeinhin gelten rechteckige Produktions- und Lagerhallen als besonders effizient und ökonomisch. Das Architekturbüro SANAA kam bei seinem Projekt für Vitra zu einer anderen, zunächst ungewöhnlich erscheinenden Lösung: Sie entwickelten einen edlen »Rundling«, der kaum etwas über seine Funktion preisgibt und durch seine milchig-weiße, gewellte Acrylglashülle…
Adaptive Kunststoffstrukturen

Geklebt, gewoben oder gebacken

Kunststoffe, die selbsttätig auf Reize aus der Umgebung reagieren, könnten das Bauen in der Zukunft verändern – wenn derzeit auch noch mithilfe synthetischer Kunststoffe, da die Entwicklung von naturfaserverstärkten Baustoffen oder gar Bio-Kunststoffen noch in den Kinderschuhen steckt. Welche Potenziale adaptive Kunststoffstrukturen bieten, zeigen…
Freibäder mit biologischer Wasseraufbereitung

Die Bio-Alternative

Die Errichtung von »Schwimmteichen«, also von Freibädern, deren Wasser rein biologisch aufbereitet wird, boomt. Für die einen mag dabei die natürliche Erscheinung im Vordergrund stehen, für die anderen die Alternative zu gechlortem Wasser. Doch was genau verbirgt sich hinter dem Begriff der »biologischen Wasseraufbereitung«? Was bedeutet diese…
Sicherungstechnik in Museen

Die Kunst mit der Kunst

In Museen sind Güter hohen materiellen und kulturellen Werts versammelt, die der Allgemeinheit zugänglich sein sollen. Ein Museumsbetreiber muss damit dem schmalen Grat folgen, diese öffentlich zu präsentieren und sie zeitgleich gegen Gefahren unterschiedlicher Ausprägung zu schützen. Die Umsetzung dieser komplexen Aufgabe sollte möglichst durch…
Freiraummöbel aus Holz und Kunststoff

Die AKA-Wippe

Als dritte Einrichtung in der schwäbischen Landeshauptstadt widmet sich auch die Staatliche Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart, unweit der Weißenhofsiedlung, der Ausbildung von Architekten. Folglich sieht man auch auf ihrem Vorplatz immer mal wieder das ein oder andere, von Studenten gebaute Konstrukt. Derzeit ist es die »AKA-Wippe«, ein…
Achtgeschossiger Holzbau in Dornbirn (A)

Hölzerner Grenzgänger

Der in diesem Sommer fertiggestellte »LifeCycle Tower« ist Österreichs erster und mit acht Geschossen höchster, knapp unter der Hochhausgrenze errichteter Holzhybridbau. Durch seine Systembauweise, den hohen Vorfertigungsgrad und die präzise Ausführung sowie seine geringe Bauzeit ebnet er nicht nur weiteren Neubauten aus Holz in Sachen Planungssicherheit…