Schwerpunkt (454 Artikel)

Fünf Energiesparhäuser am Landwehrkanal in Berlin, 1982–85

… in die Jahre gekommen – Energiesparhäuser

Am Landwehrkanal steht eines der weniger spektakulären Projekte der Berliner IBA 1987: fünf Stadtvillen, die zur Wiederherstellung des Stadtraums und als Langzeitversuch in Bezug auf Energieeinsparungsmöglichkeiten dienten. Mit wenig sollte viel erreicht werden; die Vorgaben der Stadtplaner, der Bauverwaltung und das nur schwer zu beeinflussende…
In luftiger Höhe

Verwaltungstrakt des Allgemeinen Öffentlichen Krankenhauses Dornbirn (A)

Der neue Bürotrakt scheint auf schlanken Stelzen in Höhe der Baumkronen zu schweben. Die Konstruktion der darunter liegenden Tiefgarage konnte so nahezu unbeeinträchtigt und der Eingangsbereich des Krankenhauses frei bleiben. Zur Nachtauskühlung bezieht der scharf konturierte Riegel den Altbau mit ein, sein zentrales Atrium spielt dabei eine bedeutende…
Lufthansa First Class Lounge am Flughafen Frankfurt

11 Uhr: Zwischenstopp in Frankfurt

Während der Trend zum Billigfliegen weiter anhält, setzen die etablierten Fluggesellschaften auf finanzkräftige Geschäfts- reisende. Sie bieten ihren Gästen in der Luft und auf dem Boden höchsten Komfort. Die beiden First Class Lufthansa Lounges im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens sind nicht nur luxuriöse Aufenthaltsorte, sondern gleichzeitig…
Technik

150 Kilo auf Zehenspitzen

Dachflächen aus Glas sind nach wie vor wegen ihrer Transparenz, aber auch wegen der guten Kombinierbarkeit mit historischem Bestand beliebt. Vielfältig erscheinen dabei Tragsysteme und mög- liche Konstruktionen, die durch die unterschiedlichen Glasarten, bauphysikalischen Randbedingungen und genehmigungsrechtliche Aspekte beeinflusst werden. Glazed…
Erweiterung Flughafen Hamburg

8.20 Uhr: Abflug Hamburg

Mit der Erweiterung des Flughafens um einen neuen Terminal wird der zweite Abschnitt der bis 2008 angelegten Planung realisiert. In den fünfzehn Jahren zwischen Baubeginn und heute haben sich Betriebsabläufe und wirtschaftliche Anforderungen stark verändert. Ein so langer Enwurfsprozess ist nur mit einem tragfähigen städtebaulichen Konzept zu bewältigen.…
Bahnhof in Zug (CH)

18 Uhr: Ankommen in Zug

In der Schweiz haben sich Bundesbahnen und lokale Verkehrsbetriebe zu einer Partnerschaft zusammengeschlossen, um eine durchgehende Verkehrskette zu gewährleisten. Dabei spielen die Bahnhöfe als zentrale Drehscheibe eine besondere Rolle. Mit dem Bau ihres hochmodernen Terminals ist die Stadt Zug optimal in das Gesamtnetz eingebunden. Zwei, die…
Hotel Castell in Zuos (CH)

20 Uhr: Einchecken in Zuos

Die Sanierung des einstigen Luxushotels in den Engadiner Bergen war nur über den Bau von Eigentumswohnungen in direkter Nachbarschaft zu finanzieren. Der trutzige Bau behielt, bis auf den Umbau der Zimmer seinen Charme aus den zwanziger Jahren. Provokante Irritationen durch Kunsteingriffe und der Einbau eines türkischen Bades lassen aus regionaler…
Airside Center am Flughafen Zürich

16 Uhr: Ankunft in Zürich

Der Flughafen Zürich gilt als bedeutendes Luftfahrtkreuz für Europa. Die städtebauliche Ordnung aber hielt mit dem raschen Wachstum nicht Schritt. Der Masterplan von 1992 legt erstmals eine klare Struktur fest, zu deren auffälligsten Gebäuden das Airside Center gehört, ein attraktiver Marktplatz mit hoher Aufenthaltsqualität, der nicht nur Fluggästen…
Parkhaus am Flughafen in Hamburg

7 Uhr: Parkplatzsuche

Ein licht- und luftdurchlässiger Fassadenscreen aus verzinkten Gitterrosten verleiht der wuchtigen Parkrotunde die nötige Eleganz und Zurückhaltung gegenüber den Terminalgebäuden. Mit über 2000 Stellplätzen wird das Parkhaus, das Bestandteil der städtebaulichen Gesamtkonzeption der Flughafenerweiterung ist, den noch in Zukunft stark wachsenden…
Flughafen Berlin Tegel (Otto Lilienthal), 1969-75

… in die Jahre gekommen – Flughafen Berlin Tegel

Erstmals wurde mit Berlin-Tegel in Deutschland das System eines »Drive-in«-Flughafens realisiert. Die logisch rationale Erschließungsform, die in einem sechseckigen Ring angelegt ist, ermöglicht den Passagieren auf kürzestem Weg ihre Flugsteige zu erreichen. Trotz Erweiterungsfähigkeit ist die Zukunft für Tegel durch den Flughafenausbau in Berlin-Schönefeld…