Schwerpunkt (454 Artikel)

... in die Jahre gekommen

Stadtbibliothek Trier

Die Besonderheit der Stadt Trier liegt in der einzigartigen Ansammlung bauhistorischer Zeugnisse ihrer über 2000-jährigen Geschichte. Jede Epoche hat dabei Zeichen hinterlassen. Als wichtiger und alleiniger Vertreter einer modernen Architekturauffassung nach dem Krieg führte der Gebäudekomplex der Stadtbibliothek Trier diese Tradition in die Gegenwart…
… in die Jahre gekommen

Verkehrskanzel in Berlin

Er hatte Überblick und Macht: Um die sechziger Jahre thronte ein Verkehrspolizist auf einer Kanzel über dem Joachimstaler Platz in Berlin und regelte von dort, das Verkehrsaufkommen überwachend, das Treiben auf der Straße, indem er die Ampeln per Knopfdruck entsprechend schaltete. Obwohl der charmante Hochsitz seit über vierzig Jahren ohne konkrete…
Möglichkeiten einer Randlage

Die Wurzeln der kroatischen Architektur

Den Auftakt für die kroatische Architektur im 20. Jahrhundert gibt ein symbolkräftiger und in vielerlei Hinsicht richtungweisender Text mit dem Satz: »Die Architektur ist eine Kunst und als solche hat sie individuell und zeitgemäß zu sein.« So beginnt der Otto-Wagner-Schüler Viktor Kovačić – bis heute eine Legende der kroatischen Architektur –…
Was ist und wo steht die slowenische Architektur?

Slowenien und seine Architektur heute

Slowenien, eines der kleinsten Länder Europas, steht nicht im Mittelpunkt täglicher Nachrichten. In den letzten Jahren ist das Interesse an dem Land zwischen Meer und Hochgebirge aber ein wenig gestiegen, erstens, weil Slowenien mittlerweile Mitglied der EU ist, und zweitens, weil es bereits vor 17 Jahren vom Vielvölkerstaat Jugoslawien unabhängig…
Inspirierende Einschränkungen in Slowenien

Architektur von Ofis arhitekti

Slowenien, das kleine Land am Schnittpunkt zwischen Ost-, Süd- und Mitteleuropa, macht mit einer Generation junger Architekten auf sich aufmerksam, die jene Lücken zu füllen wissen, welche der Zerfall Jugoslawiens aufgerissen hatte. Mit dabei sind seit einiger Zeit Ofis arhitekti. Restriktive Rahmenbedingungen betrachten sie nicht als Störung ihrer…
Schule und Nachbarschaftszentrum in Cressy (CH)

Glühwürmchen für Groß und Klein

Was andernorts gerne als Beiläufigkeit der städtischen Infrastruktur behandelt wird, bildet im Genfer Vorort Cressy den Kristallisationspunkt des öffentlichen Lebens: Grundschule, Sporthalle und Clubräume belegen den zentral gelegenen Endpunkt einer sich durch die gesamte Neubausiedlung ziehenden Grünachse. Die unverwechselbare Farbgestaltung gibt…
Rehabilitationsklinik Salus-Center in Prissian

Licht und Klarheit

Bis Mitte des 20. Jahrhunderts blieb das Gebiet des Tisner Mittelgebirges eine abgelegene Region Südtirols. Obwohl nur jeweils etwa 15 Kilometer von Bozen und Meran entfernt, konnten die Gemeinden hier weder von der Verwaltungshauptstadt noch vom weltberühmten Kurort profitieren. So wurde auch Prissian erst entdeckt, als es die Massenmobilität…
Die Vinschgaubahn von Meran nach Mals

Bahnhöfe, Baukästen, Buchstaben

Nach 14 Jahren Dornröschenschlaf verkehrt die 1906 in Betrieb genommene »Vinschgerbahn« seit einem Jahr wieder zwischen der Kurstadt Meran (300 m) und dem Bergort Mals (1050 m). Im Zuge der Revitalisierung dieser wichtigen Verkehrsader wurden nicht nur die alten Bahnhöfe denkmalgerecht saniert, sondern es sind auch einige bemerkenswerte neue…

Südtirol

Traditionelle Almhütten und Bauernhäuser vor schneebedeckten Gipfeln – das viel bemühte Klischee einer heilen Bergwelt, das sich über die Jahrzehnte in unseren Köpfen festgesetzt hat. Doch Vorstellung und Wirklichkeit stimmen nicht immer überein, und oft braucht es eine ganze Weile, bis das vorgefasste Bild korrigiert wird. Ein Blick auf die aktuelle…
Innenraumgestaltung: zwei Bars und eine weinkellerei

Schwefel, Glasscherben und Spritzputz

»Auf den Ort reagieren« – Die Zusammenarbeit zwischen dem Architekten Walter Angonese und dem Künstler Manfred Alois Mayr begann 2001 mit einer behutsamen Intervention beim Weingut Manincor am Kalterer See und setzte sich in der Neugestaltung der Barriquekeller der Kellerei St. Michael in Eppan sowie der Ausgestaltung einer Bar in Kaltern und in…