db-Themen (1498 Artikel)

db-Themenseiten:


Aktuell: Raumhygiene

Putz

BIM

Suffizienz

Ingenieurporträts

Holstein

Schwarzwald

Südtirol

Zukunft der Architekturlehre

 


Von der db-Redaktion für Architekten und Bauingenieure ausgewählte Themen und Heftschwerpunkte:


Bahnhof Assen, Powerhouse Company/De Zwarte Hond
Dreieckiges Tor zur Stadt

Bahnhof in Assen (NL)

Mit ihrem neuen Bahnhof hat die niederländische Kleinstadt Assen ein charaktervoll gestaltetes neues Entrée mit optimierter Anbindung erhalten. Der Entwurf der beiden Architekturbüros Powerhouse Company und De Zwarte Hond überzeugt v. a. durch seine luftig-elegante Dachkonstruktion aus Holz, die scheinbar über der verglasten Bahnhofshalle schw…
Inhaltsverzeichnis

db 10/2020

Noch vor 15 Jahren musste die Redaktion ganz schön suchen, wenn sie zeitgemäße Gestaltung mit Holz, klar konzipiert und detailliert, in die Hefte bringen wollte. Drei Holz-Hefte später ist die Situation eine ganz andere. Bauen mit Holz wird nicht nur viel diskutiert, sondern hat sich weitgehend etabliert, und der moderne Holzbau folgt längst der…
Lüftung
Der unsichtbare Weg der Aerosole

Lüftungstechnische Auswirkungen von Covid-19 auf Gebäude

Verdünnen, verdünnen, verdünnen!Die Lüftung – ob natürlich oder über raumlufttechnische Anlagen, Umluftgeräte oder schlichte Ventilatoren – war schon immer ein viel diskutiertes Thema. Zu Zeiten von COVID-19 aber steigert sich nicht nur ihre Bedeutung, sondern auch ihre Komplexität – je nach Art der Anlage und Kopplung mit Wärmetauschern. Einige…
Christof_Bodenbach.jpg

Architekturkritik ist …

Architekturkritik gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar. (frei nach Paul Klee) ~Christof Bodenbach, Architekturjournalist, Wiesbaden
Arbre Blanc, Montpellier, Sou Fujimoto

Balkone und Loggien

Beliebtere Gebäudeteile als Balkone und Loggien gibt es in Zeiten von Corona wohl nicht: Wer im Zug von Ausgangsbeschränkungen und heruntergefahrenem öffentlichen Leben einen privaten Freisitz sein Eigen nennen kann, ist klar im Vorteil. Diese Bereiche zwischen drinnen und draußen, zwischen privat und öffentlich ermöglichen einen Aufenthalt an…
Apartmenthaus in Porto (P), Atelier Pedra Líquida
Im Dialog mit der Stadt

Apartmenthaus in Porto (P)

Der Neubau von Pedra Líquida in Portos Altstadt ist kein Manifest des Betonpurismus. Er schlägt vielmehr eine Brücke zwischen den Jahrhunderten und trägt zur Heilung städtebaulicher Wunden bei. Dreh- und Angelpunkt in diesem Zusammenhang sind die Loggien. Sie lassen eine fast 2 m tiefe Raumschicht entstehen, die als feinsinniger Filter zwischen…
Hochschulgebäude, London, Gafton Architects
Im Austausch

Hochschulgebäude in London

Flechtwerke aus horizontalen und vertikalen Elementen, zueinander versetzt angeordnet, sind ein Markenzeichen der Architektur des Dubliner Büros Grafton Architects. Am neuen Lerngebäude der Universität Kingston-upon-Thames haben sie Balkone, Treppen und Bepflanzung in ein umlaufendes Betongerüst eingehängt, die zusammen mit den Bewegungen seiner…
Inhaltsverzeichnis

db 9/2020

rivate Freisitze – zwischen drinnen und draußen, zwischen privat und öffentlich – dienen als temporäre und psychologisch wichtige Erweiterungen des ansonsten auf die eigenen vier Wände beschränkten Aktionsradius, erlauben bis zu einem gewissen Grad sogar die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und fungieren als Bühne bzw. Zuschauerpodium. Deutlicher…
BIM: IFC-Datenaustausch
Zentrale Schnittstelle

Das wichtigste BIM-Datenaustauschformat IFC: Eigenschaften, Begrenzungen, Im- und Export

Damit bei der Übergabe von BIM-Projekten an Fachplaner oder Handwerker die zuvor eingegebenen Definitionen nicht verloren gehen, wurde das Austauschformat IFC (Industry Foundation Classes) geschaffen. Die Qualität dieser Schnittstelle ist jedoch von Softwarehersteller zu Softwarehersteller unterschiedlich. Auch von der Eingabedisziplin und vom…
db0620BIMbcf1.jpg
BIM-Fachmodelle leichter koordinieren

Kommunikations-Tool BCF: Eigenschaften, Workflow, Handhabung

Das BCF-Format (BIM Collaboration Format) optimiert die Abstimmung von BIM-Fachmodellen, indem es einen einfachen Austausch von Nachrichten aus verschiedenen Programmen unter den Projektbeteiligten ermöglicht.