db-Themen (1479 Artikel)

db-Themenseiten:


Putz

Holstein

Schwarzwald

Südtirol

 


Von der db-Redaktion für Architekten und Bauingenieure ausgewählte Themen und Heftschwerpunkte:


Ingenieurporträt

Julius Natterer

Kaum jemand hat in den vergangenen Jahren die Entwicklung des Holzbaus so entscheidend mitgeprägt wie er: Julius Natterer hat den Einsatz von Holz im Bauwesen wesentlich gefördert und in den verschiedensten Tragsystemen angewendet. Auch heute, nach Beendigung seiner Lehrtätigkeit in Lausanne, wird zumindest in zwei von ihm gegründeten Büros noch…
Nachbarschaftsschule Gurtweil, 1972 – 73

… in die Jahre gekommen – Nachbarschaftsschule

Als Provisorium genehmigt, hat die Grund- und Hauptschule ein »bewegtes Leben« hinter sich. Nach Jahren intensiver Nutzung zeigt sich das Gebäude heute überraschend »jung«; der Besucher spürt, dass es von den Kindern und Jugendlichen angenommen ist. Das liegt sicher nicht nur an dem baulichen, sondern auch an dem pädagogischen Konzept der Schulleitung,…

Bauen am Wasser

Building at the waterfront Der Wandel vom industriellen Zeitalter zum Informationszeitalter macht sich in unseren Städten deutlich bemerkbar. Die Schwerindustrie hatte sich bevorzugt an Orten mit Schifffahrtswegen angesiedelt. Mehr und mehr jedoch verschwinden diese riesigen Anlagen mit ihren rauchenden Schloten aus unserem Stadtbild, die jahrzehntelang…

Höher, schneller – tiefer

»Sie wollen hoch hinaus?«, so der Titel eines Kartenspiels mit Hochhäusern, Werbepräsent eines Unternehmens für Immobilienmarketing. Statt PS, Motorkennzahl und Kubikmeter Hubraum nun die Höhe in Metern, Geschosszahl und Baujahr. Ein ebenso interessantes Vergleichsmaß wäre: Tiefe in Metern, Bohrpfahlanzahl und Durchmesser in Zentimetern. Von außen…
Bildungswissenschaftliche Fakultät in Brixen

Im zweiten Semester

Am Rande der Altstadt entstand eine Hochschule für Bildungswissenschaften, die über eine Bibliothek und einen Hörsaal im Erdgeschoss auch die Öffentlichkeit mit einbeziehen will. Die maßvolle Konzentration von Baumassen und die zurückhaltende, einheitliche Gestaltung führten zu einem kompakten Gebäude, das zwar streng, gleichzeitig aber ruhig und…
Institutsgebäude und Prüfhalle FB Bauingenieurwesen und Geodäsie, TU Darmstadt

Weiterbauen

Die Neubauten auf dem Campusgelände außerhalb der Stadt nehmen die Qualitäten und Eigenarten des Bestandes auf, stehen mit scharfen Konturen aber im Kontrast zu den stark gegliederten Kuben der Nachbargebäude. Flächenbündig in die Außenhaut aus Streckmetall integrierte Fensterbänder führen den Entwurfsgedanken geometrisch eindeutiger Rechteckvolumen…
… in die Jahre gekommen

Institut für Bergbau und Hüttenwesen der TU Berlin, 1954-59

Das erste Berliner Nachkriegsgebäude mit Stahlskelettkonstruktion und Vorhangfassade gilt als Hauptwerk des ehemaligen TU-Professors Willy Kreuer. Mit seinen zehn Stockwerken und den niedrigeren Nachbargebäuden verbindet es die erhalten gebliebene Blockstruktur von Hardenberg- und Knesebeckstraße mit der offenen Gestaltung des Ernst-Reuter-Platzes.…
Bosch Haus Heidehof Stuttgart

Weitsichtiges Lernen

Mit einem weit auskragenden, an die klassische Moderne erinnernden Villenbau ist das einstige Wohnhaus des Firmengründers Robert Bosch erweitert worden. Das neue Haus auf dem prominenten Grundstück im Stuttgarter Osten dient in erster Linie als Fortbildungszentrum für die weltweit agierenden Topmanager des Unternehmens. Reminiscent of the classic…
Ingenieurporträt

Franz Dischinger

Der Bauingenieur Franz Dischinger forschte und arbeitete Anfang und Mitte des 20. Jahrhunderts im Bereich des Stahlbetonbaus und förderte wesentlich die Spannbetonbauweise in Deutschland. Er gilt als Genie bei der Konstruktion dünner Kuppelschalen und Tonnendächer und entwarf neuartige Brücken. Die Kuppeln der Großmarkthalle in Leipzig sind zum…
Leicht gedacht

Membranbau

Der Membranbau entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einer Bauweise, die von Planern mehr und mehr gleichberechtigt zu Holz-, Stahl-, Glas- und Massivbau eingesetzt wird. Dabei hat sich das Anwendungsspektrum durch neue Materialien deutlich erweitert – neben großflächigen Überdachungen und mobilen Konstruktionen werden Membrane immer häufiger…