db-Themen (1337 Artikel)

Die von der db-Redaktion für Architekten und Bauingenieure ausgewählten Themen und Heftschwerpunkte

Wissenslandschaften

Wie es um die Bildung im Lande steht, lesen wir fast täglich in der Zeitung; große Umwälzungen in Bezug auf die Struktur und vor allem auf die finanzielle Ausstattung unserer Bildungslandschaft werden da gefordert, es wird der »Brain Drain« und der Mangel an Elite-Bewusstsein beklagt. Die wenig erfreulichen Ergebnisse der PISA-Studien werden immer…

Stadt erneuern

Renewing Cities Von Carl Fingerhuth ist das Wort überliefert, in der Stadtplanung spiele man nicht mehr Puzzle, sondern Domino. In einem Prozess reagieren die Beteiligten abwechselnd auf die jeweils vom anderen gemachten Vorgaben. Zeitlich und räumlich konzentriert lässt sich dieser Prozess im Fall von Konversionsflächen beobachten. Dabei sind…

Technik

Eindeutig und erschöpfend Verbraucherzentralen raten Bauherren und Hauskäufern, in der Baubeschreibung als Bestandteil eines Bauvertrags möglichst alle Leistungen genau festzulegen. Doch was nutzt dem Eigentümer die Angabe des k-Werts seiner Sprossenfenster, wenn der Dachausbau, wie gewünscht, ihm selbst überlassen bleibt? Dann wird für den Einbau…

Bauen am Wasser

Building at the waterfront Der Wandel vom industriellen Zeitalter zum Informationszeitalter macht sich in unseren Städten deutlich bemerkbar. Die Schwerindustrie hatte sich bevorzugt an Orten mit Schifffahrtswegen angesiedelt. Mehr und mehr jedoch verschwinden diese riesigen Anlagen mit ihren rauchenden Schloten aus unserem Stadtbild, die jahrzehntelang…

Technik

Höher, schneller – tiefer »Sie wollen hoch hinaus?«, so der Titel eines Kartenspiels mit Hochhäusern, Werbepräsent eines Unternehmens für Immobilienmarketing. Statt PS, Motorkennzahl und Kubikmeter Hubraum nun die Höhe in Metern, Geschosszahl und Baujahr. Ein ebenso interessantes Vergleichsmaß wäre: Tiefe in Metern, Bohrpfahlanzahl und Durchmesser…
Bildungswissenschaftliche Fakultät in Brixen

Im zweiten Semester

Am Rande der Altstadt entstand eine Hochschule für Bildungswissenschaften, die über eine Bibliothek und einen Hörsaal im Erdgeschoss auch die Öffentlichkeit mit einbeziehen will. Die maßvolle Konzentration von Baumassen und die zurückhaltende, einheitliche Gestaltung führten zu einem kompakten Gebäude, das zwar streng, gleichzeitig aber ruhig und…

Kirchen

Churches Immer wieder ist von Gotteshäusern zu hören, die von ihrer Gemeinde aufgegeben und umgenutzt werden müssen, oder gar – wenn dies nicht möglich ist – von Verfall und Abriss bedroht sind. Der Wegzug von Gemeindemitgliedern, die unvermindert hohe Zahl an Kirchenaustritten und, damit verbunden, die entsprechenden Mindereinnahmen der Kirchen…

Technik

Investoren gesucht Ein rauer Wind bläst derzeit dem vor allem für seine außergewöhnlichen Dach- und Fassadensysteme weltweit bekannten Unternehmen MERO entgegen. Der Konzern musste am 3. August Insolvenz anmelden, nachdem die Banken den Geldhahn zudrehten. Nun sind an den Standorten Würzburg und Prichsenstadt insgesamt fünfhundert Arbeitsplätze…

Hülle und Haus

Shell and building Wir hätten das Heft auch einfach nur »Fassaden« nennen können. Doch in den Begriff der Fassade mischt sich die Vorstellung, sie entspreche nicht dem, was sich dahinter verbirgt. »Nur Fassade« ist Betrug. Außerdem ist die Fassade ein Begriff, der sich etymologisch auf das Gesicht bezieht. Wir wollten aber mehr: den ganzen Körper.…

Dienst am Kunden

Landauf, landab macht sich in Deutschland eine Mentalität breit, die jeden, der mit seiner Arbeit Geld verdienen will, das Fürchten lehrt. Die Menschen wollen ganz viel haben und das möglichst für wenig Geld. Dass »billig« nur durch Drücken der Material- und Produktionskosten angeboten werden kann, scheint die wenigsten zu interessieren. Reicht…