db-Archiv (831 Artikel)

db-Archiv für Architekten und Bauingenieure

IJdock in Amsterdam (NL)

Insel ohne Ufer

Die Stadtplaner wollten nicht länger die bestehenden Uferlagen mit weiteren, vergleichsweise niedrigen Häusern verbauen, sondern konzentrierten die Flächen für Büros, Wohnungen und ein Hotel auf einer vorgelagerten Insel. Die Formen des skulpturalen Gebäudekomplexes sind von Sichtachsen und dem Wunsch nach städtebaulicher Kompaktheit bestimmt.…
Wohn- und Geschäftsgebäude »Elbdeck« in Hamburg

Wohnen an der Elbe Auen

Die Tiefgarage des nah am Fluss gelegenen »Elbdecks« bildet einen Flutschutzpolder, die Außenraumgestaltung dient als Wellenauslaufschutz. Darüber liegen – sicher und im Trockenen – rund 100 hochwertig ausgestaltete Wohnungen, Büros und Ladenflächen. Die im Kontrast zu den strahlend weißen Putzflächen stehende hellrote Farbigkeit der Ziegelwände…
1953-55

Hochschule für Gestaltung Ulm

Auch wenn hier längst keine Studenten mehr ein und aus gehen – am Gebäude der HfG Ulm hat sich auch nach der 2014 abgeschlossenen zweiten Generalsanierung kaum etwas verändert. Selbst mit Dachdämmung, isolierverglasten Fenstern und neuen Nutzern erscheint der in den frühen Nachkriegsjahren von Max Bill entworfene Stahlbetonskelettbau so zeitlos…
Mitten im Leben

Bibliotheksbrücke in Bad Vilbel

Die neue Stadtbibliothek bietet den Menschen der hessischen Mittelstadt bei Frankfurt nicht nur ein vielfältiges Literatur- und Medienangebot und ein Café. Als verbindende Brücke zwischen Kurpark und Innenstadt, v.a. aber als Teil der »Neuen Mitte« Bad Vilbels trägt sie wesentlich dazu bei, eine zuvor als Parkplatz genutzte Fläche überhaupt erst…

Bildungsbauten

Bauten für die Wissensvermittlung jeglicher Art sind Thema dieser Ausgabe – darunter Institute und Hörsäle von Hochschulen, eine Stadtbibliothek, ein Gebäude der Katalanischen Wirtschaftskammer mit verschiedenen Seminar- und Vortragssälen sowie eine Kunsthochschule. Einrichtungen der studentischen und der beruflichen Bildung und Weiterbildung.…
Büro- und Wohnturm in Wil (CH)

Wehrhaft und durchlässig

Richtig idyllisch ist die Schweiz in den Landstrichen am Bodensee nicht. Viele Gewerbebetriebe zeugen vom industriellen Fleiß der Bewohner. Der Ort Wil-Rickenbach im Kanton St. Gallen macht hier keine Ausnahme, doch die Nachbarschaft und die Lage des Büro- und Wohnturms sind selbst in dieser Gegend sehr speziell.
Umbau der Rosenbergkirche in Stuttgart

Einfach ausdiskutiert

Die Gemeinde musste auf ihrem Kirchengrundstück enger zusammenrücken und hat mit klug überlegten Eingriffen ein Kulturdenkmal der 50er Jahre nicht nur erhalten, sondern für sich selbst deutlich besser nutzbar machen können. In beharrlichen Debatten haben alle Beteiligten die jeweils beste Lösung erstritten.
»Kinderuniversum« in Karlsruhe

Kompakt, komplex und konsequent

Für eine der häufigsten Bauaufgaben dieser Tage, die Planung von Kindertagesstätten, haben Bruno Fioretti Marquez Architekten eine überraschende Lösung gefunden. In Karlsruhe errichteten sie einen Betonkörper, der sowohl typologisch als auch gestalterisch deutlich über die Erwartungen hinausgeht.
»Haus Unimog«, Wohnung und Werkstatt in Ammerbuch

Wohn- und Werkstatt

Um für eine kleine Bauaufgabe ein städtebaulich angemessenes Volumen zu schaffen, stapelten die Planer Fabian Evers und Christoph Wezel die Nutzungen: Werkstatt und Wohnhaus fanden in einem Hybrid übereinander zusammen. Es entstand ein Haus, das trotz geringer Abmessungen und geringen Budgets souverän seinen Platz besetzt und außerdem noch Großzügigkeit…
WIPO-Konferenzsaal in Genf (CH)

Weltbühne

Schauplatz großer Politik und heftiger Stildebatten: Seit bald 100 Jahren dokumentieren die Bauwerke des Genfer UNO-Quartiers die Suche nach einer weltoffenen Architektur. Der WIPO-Konferenzsaal setzt neue Akzente – mit dem uralten Baustoff Holz.