Meldungen (66 Artikel)

Neuigkeiten aus den Bereichen Bauen im Bestand und Denkmalschutz für Architekten und Bauingenieure – Wissenswertes, Diskussionswürdiges, Fundstücke

Casa Sperimentale Fregene
Casa Sperimentale in Fregene (I)

Eine Tragödie in drei Akten

In einem Vorort von Rom, direkt unter der Einflugschneise des Flughafens Fiumicino, versteckt sich ein Wohnexperiment aus der Zeit um 1970 in einem kleinen Pinienwald. Doch das Meisterwerk des Brutalismus ist im Verfall begriffen.
Wärmebildkameras. FLIR_C2_Waermebruecke_Decke.jpg
Kompakte Thermografiekameras für Einsteiger

Wärmebild 2go

Wärmebildkameras gibt es schon ab 200 Euro. Bei der Auswahl muss man besonderes auf Auflösung und abgedeckte Temperaturbereiche achten. Was sind die Vor- und Nachteile von günstigen Modellen und wie lassen sich die Bilder interpretieren?
Raumreserve Dach
Neuer Heftteil db-Metamorphose erschienen

Raumreserve Dach

In Zeiten der Nachverdichtung wecken ungenutzte Dächer Begehrlichkeiten bei Investoren, Stadtplanern und Architekten. Aufstockung und Dachausbau gewinnen an Bedeutung. Wie lässt sich das Wachstum nach oben verträglich gestalten?
barrierefrei
Broschüre über barrierefreie Baudenkmale

Bestandsbau ohne Hürden

Damit eine klitzekleine Stufe nicht zum Stolperstein wird: Eine kostenlose Broschüre des bayerischen Landesdenkmalamts gibt Tipps, wie sich Bestandsbauten und sogar denkmalgeschützte Objekte barrierefrei gestalten lassen.
Was sich im Juli ändert

Neue Regeln rund ums Thema Altbau

Seit 1. Juli gelten ein paar neue Regelungen für die energetische Sanierung. Die Energieausweise der ersten Generation verlieren ihre Gültigkeit und Fördermittel für Öko-Heizungen werden anders vergeben. Was sollte man als Planer wissen?
Charles Rennie Mackintosh
Biografischer Roman erschienen

150 Jahre Charles Rennie Mackintosh

Dieser Tage wäre C. R. Mackintosh 150 Jahre alt geworden. Ein Roman erzählt seine Lebensgeschichte und schildert, wie der Architekt und Designer als ein Wegbereiter des Jugendstils Lösungen für Entwurfsfragen fand, die uns auch heute noch umtreiben.
Betonbauten erneuern
Neuer Heftteil db-Metamorphose erschienen

Betonbauten erneuern

Was tun mit aufgegebenen Zweckbauten aus Beton? Die unverwüstliche Robustheit des Materials stellt Planer vor Herausforderungen. Originelle Ansätze fanden Architekten für ein Silo in Kapstadt, eine Garage in Zürich und ein Labor in Lissabon.
db0318_Mver_03cmyk.jpg
Hofbräueck in Stuttgart

Verschenkte Chance

1958 errichtete Paul Stohrer an Stuttgarts Haupteinkaufsmeile ein Geschäftshaus, das seiner Zeit weit voraus war. Nach entstellenden Umbauten lässt der Eigentümer es derzeit herunterkommen, die örtliche Presse vermutet einen baldigen Abriss.
Neuer Heftteil db-Metamorphose erschienen

Wohnhochhaus im Wandel

In fast jeder Kommune ragt irgendwo ein Wohnturm aus vergangenen Tagen in die Stadtsilhouette. Wie meistern Architekten bei der Modernisierung den Spagat zwischen Aufwertung einerseits und Bewahrung preiswerten Wohnraums andererseits?
Kulturerbejahr 2018
Europäisches Kulturerbejahr 2018

Neue Chance für Denkmale

In den kommenden zwölf Monaten hat die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit Hochkonjunktur: Das europäische Kulturerbejahr bietet allen Initiativen rund ums Thema Denkmal eine gute Gelegenheit, mehr Aufmerksamkeit als üblich auf sich zu ziehen.