Produkte (3176 Artikel)

Ohne Titel

1956 in Frankfurt am Main geboren. 1975 – 81 an der Universität Stuttgart. 1982 – 87 Mitarbeit bei Auer und Weber, Stuttgart; Joachim Schürmann, Köln; Gottfried Böhm, Köln. Seit 1987 eigenes Büro in Stuttgart. 1987 – 91 Lehrauftrag an der Uni Stuttgart. Seit 1991 Professor an der FHT Stuttgart.

Ohne Titel

1961 in Hamburg geboren. 1988 Diplom an der TU München. 1996 Vertretungsprofessur an der Universität Kaiserslautern, seit 1993 zahlreiche Publikationen und Ausstellungen, seit 1992 gemeinsames Büro mit dem 1998 verstorbenen Tillmann Kaltwasser. Danach unter dem Büronamen Hild und K tätig. Vertretungsprofessur an der FH München, Gastdozent an der…

Ohne Titel

1950 in Ottweiler geboren. Studium der Architektur und Kunstgeschichte in Braunschweig, Stuttgart und Tübingen, Promotion an der TU Hannover. 1993 – 2000 Dozent für Architekturtheorie an der TU Dresden; apl. Professor der TU Dresden. Lebt als Architekturkritiker und Publizist in Berlin. (Seite 40)

Ohne Titel

1963 geboren. Studium der Kunst- und Sozialgeschichte, Soziologie und Philosophie. Seit 1992 als freier Architektur- und Stadtkritiker in Berlin für zahlreiche Medien tätig, u.a. für den Berliner Tagesspiegel und den Deutschlandsender Kultur. (Seite 57)

Ohne Titel

1961 in Augsburg geboren. Architekturstudium und Diplom an der Universität Karlsruhe und Stuttgart. 1990 – 93 im Büro Behnisch & Partner, Stuttgart; 1994 im Büro Hübner, Neckartenzlingen. Seit 1995 Projekte mit Ulrike Seeger, bis 1997 Ott & Löhle, Stuttgart / Neusäß, seit 1997 Ott Architekten in Augsburg. (Seite 65)

Ohne Titel

Architekten: Paul Andreu, Paris Projektpartner: Felipe Starling Partner vor Ort: Universität Tsing Hua, Peking; Beijing Design Institute, Peking Paul Andreu ist seit Ende der neunziger Jahren in China tätig. Der internationale Flughafen in Pudong, ein Sportzentrum in Canton, das Zentrum für ostasiatische Kunst in Shanghai – und schließlich der…

Ohne Titel

Architekten: Baumschlager & Eberle, Vaduz Gebaut werden Hochhäuser von großer städtischer Dichte an einem neuen Verkehrsknotenpunkt am Rand der Innenstadt von Peking. Insgesamt wird Lebensraum für zweitausend Menschen in sechshundert Wohnungen geschaffen; die Kosten für die Mega Hall liegen in einer Größenordnung von 59 Mio Euro. Baumschlager…

Ohne Titel

Architekten: gmp Am 4. Ring, auf dem Gelände der ehemaligen Haidian-Bücherstadt, ist derzeit das Zentrum für Unternehmen der Medienbranche im Bau. Rund achtzig Meter hohe Bürotürme sind durch einen sechsgeschossigen Sockel mit öffentlichen Räumen und Passagen zusammengefasst. Die Fassaden folgen einer transparenten Ästhetik, sind zweischalig…

Ohne Titel

Bauherr: National Stadium Co. Ltd. Architekten: Herzog & de Meuron, Basel Ingenieure: China Architectural Design & Research Group, Peking Ove Arup & Partners Hongkong Ltd., Kowloon, Hongkong 2003 gewannen Herzog & de Meuron den Wettbewerb für das Stadion, das mitten im Olympiagelände gebaut wird. Für 100000 Zuschauer während der…