Wärmedämmung (55 Artikel)

Ursa.jpg
Ursa

Pure Floc

Im April 2019 eröffnete in Wismar die Kindertagesstätte und Erzieherfachschule »LernWert«. Freiort Architekten aus Boltenhagen haben sowohl den Hochbau als auch die Innenarchitektur des Gebäudes in Holzrahmenbauweise als ganzheitliches Projekt gestaltet und umgesetzt. Die Elemente wurden unter witterungsgeschützten Bedingungen im Werk gefertigt,…
Schnell_verarbeitet_und_effizient:_die_Sto-Deckendämmplatte_MW.
Sto

StoTherm In Ceiling

Sowohl für die Fassade als auch für die Kellerdecke gilt: Eine sichere Dämmung entsteht durch die Abstimmung der Systemkomponenten. »StoTherm In Ceiling« vereint alle Komponenten vom Kleber bis zur Schlussbeschichtung in einem geprüften System mit vier Varianten, die sich v. a. optisch unterscheiden: Die Deckendämmplatte »MW V-I« (Bemessungswert…
Rockwool.jpg
Rockwool

Coverrock II Dämmplatten

Das derzeit im Bau befindliche Projekt »Wohnen am Turm« der Berliner Wohnungsgenossenschaft Märkische Scholle umfasst sechs Mehrfamilienhäuser mit 146 barrierearmen Wohnungen. Der Entwurf für das Gebäude-Ensemble in Lichterfelde stammt vom Berliner Architekturbüro IBT.PAN. Im Juli 2019 wurde die Fassadendämmung am zweiten Gebäude abgeschlossen.…
Puren.jpg
puren

Ultra VIP, VIP B2, VIP Gum-1, VIP Gum-2

Mit dem Flachdach- und Terrassendämmelement »Ultra VIP« bietet puren eine weitere Hochleistungsdämmung. Das darin enthaltene VIP (Vakuum Isolations Paneel) ist druckfest und besteht aus einem hochdispersen, zu 100 % recycelbaren Kieselsäure-Stützkern. Dieser wird unter Vakuum in eine metallisierte Aluminiumfolie eingeschweißt. Mit einem Bemessungswert…
Knauf-Warm-Wand-Keramik-04-2020_(2).jpg
Knauf

Warm-Wand Keramik

Wärmedämmverbundsysteme bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für ein attraktives Fassadenbild. Neben klassischen Putzoberflächen bilden keramische Beläge eine Variante für die Beschichtung. Mit dem WDVS »Warm-Wand Keramik« hat Knauf eine Systemvariante für keramische Oberbeläge im Portfolio. Vor Kurzem erweiterte der Hersteller die Zulassung…
Kingspan.jpg
Kingspan

Optim-R

Eine gedämmte Gebäudehülle senkt den Energiebedarf, doch sie erfordert i. d. R. dicke Konstruktionen. Oftmals fehlt hierfür der Platz oder die vorhandene Gebäudegeometrie lässt dies nicht zu. Eine Lösung, die eine hohe Dämmwirkung mit einer geringen Materialdicke vereint, bietet Kingspan mit »Optim-R«. Die Vakuumdämmplatten eignen sich…
JOMA.jpg
JOMA

Styro

Weil die Lagerflächen am Ehrmann-Stammsitz in Oberschönegg nicht mehr ausreichten, baute die Molkerei eine neue, 2 200 m2 große Lagerhalle. Zum Neubauprojekt gehört ein gekühlter Fruchtkeller, in dem Container mit Fruchtzubereitungen für die Milchprodukte aufbewahrt werden. Auf einer Fläche von 1 400 m2 wurde hier die Kellerdecke »Styro«…
Gutex-1.jpg
Gutex

Intevio

Bei denkmalgeschützten Fassaden ist eine Dämmung von innen die einzig mögliche Alternative. Hierbei kommen diffusionsoffene Innendämmlösungen zum Einsatz, die bauphysikalischen Feuchteproblemen wie z. B. der Schimmelbildung infolge kalter Oberflächen entgegenwirken. Mit dem Innendämmsystem »Intevio« hat Hersteller Gutex ein System entwickelt,…
Foamglas-1.jpg
Foamglas

PC 74 A1, PC Finish 0, PC Hydro

V. a. in Innenräumen ist der Einsatz ökologisch unbedenklicher Materialien und Systeme von Bedeutung. Daher ergänzt Foamglas seine Innendämmung aus Schaumglas um ein Putzsystem, das hohe Anforderungen hinsichtlich Ökologie und Design erfüllt. Als Deckputz kommt eine Kalkglätte zum Einsatz: »PC Finish 0« trägt mit raumfeuchteregulierenden Eigenschaften…
db0620Praxis01_SGWeber_circle_Muenster3.jpg
Ein Wärmedämmverbundsystem für die Kreislaufwirtschaft

Sortenrein trennbar

Für Bautätigkeiten werden täglich gigantische Mengen an Rohstoffen verbraucht – ein System, dessen natürliche Grenzen absehbar sind. Die Themen Recycling und Kreislaufwirtschaft von Baustoffen werden somit immer dringender. Die Industrie entwickelt erste entsprechende Systeme, sodass Planer durch ihre Beratung bereits heute dazu beitragen können,…