Holzbau (22 Artikel)

Mocopinus.jpg
Mocopinus

Schalldämpfendes Vollholzprofil

Im Objektbau mit hohen Räumen und großen Flächen kommen die Stärken des schallreduzierenden Vollholzprofils »Pinumont« besonders zur Geltung. Die Produktneuheit von Mocopinus ist ein neuartiges Designkonzept zur effektvollen Decken- und Wandverkleidung im Innenbereich sowie für hochwertig veredelte Holzfassaden. Aus nur zwei Basisprofilen ist nach…
Mocopinus.jpg
Mocopinus

X-TRA APEXLINE10, Holz-Öl W

Für den beständigen Schutz von Terrassen aus Holz entwickelte Mocopinus mit einem wasserbasierten Materialkonzept ein lösemittelfreies Holzöl. Die schützenden Eigenschaften stellt der Hersteller mit seinen Terrassenprofilen »X-TRA APEXLINE10« unter Beweis. Die Oberflächen der Vollhölzer aus Sibirischer Lärche sind werkseitig mit dem umweltfreundlichen…
db1119Praxis_Brandschutz01.jpg
Einschränkungen aber auch neue Möglichkeiten beim Holzbau aufgrund von Brandschutzbestimmungen

Brandschutz im Holzbau

Die Tatsache, dass Holz brennt, kann zu spektakulären Brandereignissen (Abb. 1: Brand von Notre Dame 2019) führen, sie schließt aber nicht aus, dass sich Holzkonstruktionen im Brandfall durchaus ebenbürtig zu anderen Bauweisen erweisen können. Eine kompetente Planung und v. a. ein an den Baustoff Holz angepasster Umgang mit dem erforderlichen Brandschutz…
J1-13_JSB_Stuttgart.jpg

Holz-/Stahl-/BetonHybrid

Der gegenwärtig höchste Holz-Hybridbau Deutschlands ist im April zur Eröffnung der Bundesgartenschau in Heilbronn fertiggestellt worden: das Wohnhaus SKAIO, geplant vom Architekturbüro Kaden+Lager und ausgeführt von Züblin Timber. Der zehngeschossige Treppenturm und das Sockelgeschoss bestehen aus Stahlbeton, der Rest ist eine Holz-Stahl-Skelettkonstruktion.…

42 Meter Spannweite

Ein besonderer Holz-Industriebau: Der Bauherr stellt Schrauben für Ingenieurholzbauten bis 1,5 m Länge her, der Gebäudeentwurf stammt von Hermann Kaufmann + Partner und das Dachtragwerk wird bei Fertigstellung eins der weltweit größten aus Buchen-Furnierschichtholz sein. Die Zweifeldträger über der fünfschiffigen, 12 m hohen Halle messen 82 m und…
Carboset10_Douglasie_Detail_2.jpg

Feuerveredelt

Die traditionelle japanische Methode der Holzveredelung durch Feuer legt die individuellen Maserungen und Faserstrukturen der verschiedenen Holzarten frei. Zugleich verdichten sich die Holzzellen durch diese Karbonisierung genannte Technik und sind so besser gegen Verwitterung und Fäulnis geschützt. 2017 hat MOCOPINUS erfolgreich erste Produkte…
LT_Codecentric_AW43034.jpg

Holz gehört zur Identität

Die Innenräume in der neuen Hauptniederlassung des Softwareentwicklers codecentric in Solingen zeichnen sich in erster Linie durch Glasfassaden und Sichtbeton, der auch für die Raumtemperierung genutzt wird, aus. Die schallharten Oberflächen mit ihrer kühlen Ausstrahlung werden komplementiert von Holzoberflächen im Herzen des Gebäudes: Hier haben…
FJ-Gwatt-2.jpg

Raum im Raum

In einer Werkhalle in Thun (CH) wurde ein Kran stillgelegt, wodurch Platz für Sozial- und Besprechungsräume entstand. Das nunmehr überdimensionierte Tragwerk wurde genutzt, um eine zweigeschossige leichte Stahlkonstruktion einzuhängen. Die gemauerten Sozialräume sind daruntergeschoben; die umlaufende Glasfuge trennt die unterschiedlichen statischen…
Lignoloc
Verbindungssystem LignoLoc

Holznägel mit Luftdruck befestigen

Nägel aus Buche mit Luftdruck in Holzbauteile treiben: »LignoLoc« eröffnet neue Möglichkeiten in der Befestigungstechnik – sei es beim Möbeldesign, im modernen Holzbau oder beim Sanieren von Dielenböden, Brettschalungen und anderen Holzelementen.
20180426_Gossau_Im_Eich_lignosil_color_8MFH_(165).jpg
Wohnsiedlung in der Schweiz mit farbenfrohen Holzfassaden

Selbstverständlich Holz

Zurückhaltend farbig, pragmatisch und autofrei präsentiert sich die Wohnsiedlung »Im Eich« in der Schweizer Gemeinde Gossau im Züricher Oberland. Die natürlichen Silikatfarben beleben die Oberflächen und unterstreichen die Holzstruktur der Fassaden.