Dach (94 Artikel)

2_2_Optigruen_Biodiversitaet.jpg

Vielfalt

Weitläufige Flächenversiegelungen durch Bebauung lassen kaum noch unberührte Natur zurück, wodurch der Lebensraum für Insekten und Vögel schwindet. Gründächer bieten einen sinnvollen Ausgleich – mit spezieller Ausstattung schaffen sie neuen Lebensraum für Flora und Fauna. Optigrün setzt verstärkt auf Biodiversitätsdächer, eine Form des Gründachs…
Bauder_Galabau_2018_PI_Retetionselement_RE_40_Bild02.jpg

Rückhalt

Begrünte Dächer können eine wichtige Rolle für die Verbesserung der Lebensqualität und des ökologischen Gleichgewichts in unseren Städten spielen, v. a. bei den immer häufiger auftretenden Starkregen-Ereignissen. Wasserrückhaltung und Abflussverzögerung sind wesentliche Eigenschaften von Dachbegrünungen. Der Gründachaufbau saugt sich wie ein…
SNf_4891.jpg

Dach als Park

Bei den in diesem Jahr erstmals vom Bundesverband GebäudeGrün (BuGG) durchgeführten »BuGG-Wettbewerbe 2018« kam das Projekt »Nationaloper und Nationalbibliothek Griechenlands in Athen« mit überwältigender Mehrheit als »Gründach des Jahres« auf den 1. Platz. Das von Renzo Piano entworfene neue Kulturzentrum SNFCC ist der größte Bau in der jüngsten…
Jackon1.jpg

Umkehrdach

Viel Grün prägt das Wohnbauprojekt »Magnoliengärten Lohbrügge« mit 250 Wohnungen vor den Toren Hamburgs: Die Bepflanzung setzt sich auf den extensiv begrünten Flachdächern fort. Bis 2019 soll das Wohnbauprojekt abgeschlossen sein. Die Planer entschieden sich für ein Umkehrdach mit Begrünung, denn das Dach stellt neben Fassade und Fenstern die entscheidende…
Außergewöhnliche_Farben_am_Neubau_der_Jugendherberge_in_Bayreuth_nach_den_Plänen_der_Architekten_von_LAVA_–_Laboratory_for_Visionary_Architecture.

Sicher und Funktional

Mit der 2017 neu eröffneten Jugendherberge in Bayreuth geht das Deutsche Jugendherbergswerk DJH einen weiteren Schritt in die Zukunft. Bereits 2009/10 überzeugten die Architekten von LAVA Laboratory for Visionary Architecture mit dem Umbau der ersten »Designjugendherberge« Deutschlands in Berchtesgaden – mit einem »Mehr« an Architektur und mit…
Die_Vorderseite_des_Hauses_besticht_durch_eine_Glasfront._An_den_Rundungen_sind_kleinteilige,_reinweiße_PREFA_Schindeln_als_Alternative_zur_traditionellen_Holzschindel_zu_sehen,_die_wie_eine_Art_Polsterbezug_wirken._Die_kleine_PREFA_Aluminium-Dachraute_wa

Anschmiegsam

Das neue Eigenheim von Architekt Stefan Camenzind am Zürichsee entspricht exakt seinen Bedürfnissen und seiner Philosophie des user-centered Designs. Das »Flexhouse« besticht in Lage, Raumordnung und Materialität durch Gegensätze. Die Vorderseite erhielt eine Glasfront, an den Rundungen befinden sich kleinteilige, reinweiße Schindeln, die wie ein…
SG_Isover.jpg

Hagelsicher

Extreme Wetterereignisse nehmen auch in Deutschland seit Jahren zu. Insbesondere Hagelschäden sind gefürchtet. Auch auf dem Dach können ein kräftiger Schauer mit großen Hagelkörnern und der im Anschluss fallende Regen verheerende Auswirkungen haben. Das gilt insbesondere während der Bauphase, wenn noch keine Dacheindeckung die Konstruktion schützt.…
REF_FOT_PRE_2155c-821-NUA-schw-matt_#SALL_#AIN_#V1.jpg
Flache Steildächer als Alternative zum Flachdach

Was fordert das flach geneigte Dach?

Das Dach spendet einem Bauwerk nicht nur Schutz, sondern leistet auch einen entscheidenden Beitrag zu seinem Erscheinungsbild. Dabei bieten Steildächer mit ihrer variablen Neigung eine große Varianz in der Gestaltung. Was Konstruktion und Technik unter der sichtbaren Eindeckung anbelangt, lauert jedoch mancher Fallstrick. Ein Blick in die Dachdecker-Regelwerke…
PV_Panasonic_Energieinsel.jpg

Gut Ergänzt

Ursprünglich wollten die Besitzer eines restaurierten Dreiseithofs in Brandenburg nur eine Photovoltaikanlage installieren. Im Gespräch mit Rico Rückstädt vom Solarfachbetrieb Energieinsel stellte sich heraus, dass zudem die Sanierung der Heizung anstand. Der Fachmann schlug daraufhin vor, eine Brennstoffzellenheizung zu installieren. »Die Kombination…
Fluchtweggaube Soltkahn
Fluchtweggaube von Soltkahn

Aus brennenden Dächern fliehen

Wer einen Dachstuhl zu Wohn- oder Büroraum ausbaut, muss ausreichende Rettungswege nachweisen. Will man die Dachfläche nicht mit zusätzlichen Fenstern oder Treppen stören, bietet der klappbare Notausstieg von Soltkahn eine nahezu unsichtbare Option.