Fenster (46 Artikel)

Schoerghuber2.jpg
Schörghuber

Schallschutz im Objektbau

In Deutschland ist die DIN-Norm 4109 maßgebend für alle Schallschutz-Anforderungen beim Bauen und Sanieren. Der Standard von Innentüren sieht dabei den Schalldämmwert SD mit Rw,P= 42 dB vor. Dieser bezieht sich auf den Schalldruckpegel, der bei normalen Unterhaltungen auf etwa einem Meter Entfernung entsteht. Er bewegt sich zwischen 40 und 50 dB.…
w_(string):_"4962"__=Channels=_A_(half)_B_(half)_G_(half)_GI.B_(half)_GI.G_(half)_GI.R_(half)_Gesamtmaske.B_(half)_Gesamtmaske.G_(half)_Gesamtmaske.R_(half)_Multi_Matte_16_17_18.B_(half)_Multi_Matte_16_17_18.G_(half)_Multi_Matte_16_17_18.R_(half)_Multi_Ma
Roto

Roto Patio Lift

Im Trend zu großen Glasfronten speziell im Wohnungsbau spiegelt sich der Wunsch nach Transparenz, Helligkeit und Naturnähe wider. Während für die Anwender der entsprechend dimensionierten Elemente Ästhetik, Bedienkomfort, Funktionalität und Langlebigkeit Priorität haben, kommt für die Produzenten mit der wirtschaftlichen Fertigung noch ein wichtiges…
heroal.jpg
heroal

heroal VS Z

Waren mit den textilen Sonnenschutzsystemen von heroal bis dato 15 m² auf 5 m Breite möglich, lässt sich nun eine noch größere Fläche ausstatten: Der »heroal VS Z« ist jetzt in Elementbreiten von bis zu 6 m verfügbar. Somit lassen sich großzügige Flächen von bis zu 18 m² (bei einer Breite von 6 m und einer Höhe von 3 m) mit Textilscreens beschatten.…
Roto_Eifel_xx.jpg
Roto

Eifel TB

Nullbarriere, Barrierefreiheit und Komfort sind für die Fenster- und Türenbranche prägende Gegenwarts- und Zukunftsthemen. Häufig sorgen intelligente Lösungen für eine Kombination und damit eine gegenseitige Verstärkung der jeweiligen positiven Wirkung. Roto setzt hierbei auf vielfältige Systemangebote. Im Segment »Nullbarriere« verschmelzen vier…
Air-Lux_1_xx.jpg
Air-Lux/Krapf AG

Komfort und Sicherheit

Architektonische Freiheit mit einem Optimum an Komfort und Sicherheit verbindet das Fenster-Fassadensystem »Air-Lux«. Die leicht bedienbaren, boden- und deckenbündigen Schiebefenstersysteme lassen sich auf jedes Bauwerk abstimmen und schwellenlos in die Gebäudehülle integrieren. Air-Lux ist laut Hersteller das weltweit einzige Schiebefenster mit…
Velux.jpg
Velux

Dachfenster mit Anti-Regengeräusch-Effekt

Um den Wohnkomfort zu erhöhen, werden ab Mai alle Standardscheiben aus dem Velux-Sortiment serienmäßig mit dem nur von diesem Hersteller angebotenen Anti-Regengeräusch-Effekt geliefert. Nachdem das Unternehmen sehr positive Rückmeldungen auf den bisher nur für einige Verglasungen verfügbaren Anti-Regengeräusch-Effekt erhielt, war es nur konsequent,…
Roto1.jpg
Roto Frank

Roto Solid B | 130 R

Für Haus-, Nebeneingangs- und Fenstertüren aus Aluminium bis 120 kg Flügelgewicht bevorzugen Hersteller ein Rollenband, das eine effiziente Fertigung unterstützt. Die Version des zweiteiligen, klemmbaren Rollenbands »Roto Solid B | 130 R« für Aluminiumtüren ist nach Aussage des Herstellers Roto Aluvision mit wenigen Werkzeugen leicht zu montieren.…
LAMILUX_BIM-Konfigurator_FlachdachFensterF100.jpg
Lamilux

BIM-Produktkonfigurator

Auf der Fachmesse digitalBAU stellte Lamilux einen Produktkonfigurator vor, der sämtliche Bedürfnisse des Planers abdeckt. Mit diesem Tool kann der Nutzer sein Flachdach-Fenster »F100« in 3D oder 2D generieren, eine Maßzeichnung, ein 3D-PDF-Datenblatt und einen Ausschreibungstext erstellen – und auch das BIM-Modell in verschiedenen Dateiformaten.…
Powerchain_ist_ein_Kettenantrieb_der_bei_grossen_und_schweren_Fensterelementen_eingesetzt_wird_die_eine_grosse_Oeffnungsweite_erfordern
GEZE

Intelligenter Antrieb

Große Fenster erhöhen in Büro- und Wohnimmobilien die Aufenthaltsqualität erheblich. Neben der optischen Aufwertung bringen sie auch mehr Tageslicht in die Räume: Das wird von vielen Menschen als deutlich angenehmer empfunden als eine künstliche Beleuchtung. In diesem Jahr bringt GEZE, Anbieter von Produkten, Systemlösungen und Service rund um…
Velux.jpg
Velux

Überfirst

Lichtverhältnisse wie in einem Atelier schafft die «Überfirst»-Lösung von Velux. Dachhandwerker verbinden dabei mithilfe eines standardisierten Einbausets zwei oder mehr Dachfenster über dem First. Der Einbau ist mit oder ohne Firstziegel möglich. Auch die Anzahl der Fensterkombinationen ist frei wählbar. Der zugelassene Dachneigungsbereich liegt…