Produkte (3133 Artikel)

Schueco1.jpg

Fassaden Elementfassaden Schüco

Die Schüco Aluminium-Fassade »UDC 80« (Foto) ist Bestandteil der gleichnamigen »UDS« Fassadenplattform. Das Produktportfolio umfasst diverse Gestaltungsvarianten in Rahmenoptik. Mit einer umlaufend schmalen Profilansichtsbreite von 80 mm ist eine maximale Fassadentransparenz realisierbar. Als Designvariante stehen Deckschalen zur Verfügung, die…
Ganz_nah_am_Vorbild:_Schieferfassade_im_DomRömer_Quartier_in_Frankfurt._Foto_Rathscheck_Schiefer

Fassaden Schieferfassade Rathscheck Schiefer

In Frankfurts neuer Altstadt, dem DomRömer-Quartier, sind 15 Häuser nach historischen Vorgaben entstanden, weitere 20 »moderne« Neubauten auf Grundlage des historischen Stadtgrundrisses. Am schmalen Haus »Am Markt 10« wurde eine moderne Schieferfassade in klassischer Schieferdeckart realisiert. Das Architekturbüro von Ey respektierte die aus der…
Mervisoft_Bricsys_247_UI_Mockup.jpg

Kommunikationsmodell

Insbesondere große Projekte mit vielen Beteiligten setzen eine kollaborative Lösung für das Projektmanagement zwingend voraus, denn ein reibungsloser Projektablauf ist nur möglich, wenn allen stets das aktuelle Gebäudemodell zur Verfügung steht. Mit der cloudbasierten Projektmanagement-Lösung »Bricsys« von Mervisoft können Planer Projektdaten teilen,…
Systea_Italia_Naturstein_Edelstahlwandhalter_xx.jpg

Fassaden Unterkonstruktion »Italia« für VHF Systea

Die Kombination von Naturstein mit einer vorgehängten hinterlüfteten Fassadenlösung (VHF) bietet das neue System »Italia« von Systea. Italia ist für Natursteinplatten von 20-60 mm Dicke geeignet. Ob geordnet oder im wilden Verband verlegt, als offene oder geschlossene Fuge, die Unterkonstruktion passt sich den gestalterischen Wünschen an. Die Systemlösung…
Moeding.jpg

Fassaden Glasierte Ziegelfassade Moeding

Der 2018 fertiggestellte Gebäudekomplex der Banque de France nördlich von Paris, entworfen von Jean-Paul Viguier et Associés, umfasst als Herzstück ein dreiteiliges Tresor-Gebäude. Das Fassadenmaterial sollte einfach im Unterhalt sein, robust und zugleich ästhetisch attraktiv, außerdem einzigartig, nachhaltig und aus natürlichen Materialien hergestellt.…
Kobold_Auswertung_der_Arbeitszeiten.jpg

Neue Arbeitszeiterfassung

Nicht zuletzt vor dem Hintergrund des jüngsten Urteils des EuGH zur Arbeitszeiterfassung wird die Dokumentation der Arbeitszeit und insbesondere der Überstunden für Planungsbüros immer wichtiger. Daran hat KOBOLD Management Systeme seine Projekt- und Controllingsoftware angepasst. Die Nachvollziehbarkeit wird einfacher. Mitarbeiter können den Abbau…
Mocopinus.jpg

Fassaden Carboset10 Mocopinus

Mocopinus hat die alte traditionelle japanische Methode der Holzveredelung mit Feuer wiederbelebt und weiterentwickelt. Inspiriert von der verkohlten Optik beim Prozess des kontrollierten Verbrennens, kreierten die Produktdesigner neue Strukturen. Bei »Carboset10« wird die schwarze Ascheschicht nach der Karbonisierung abgebürstet. Während das verkohlte…
Lanxess.jpg

Fassaden Schwarzpigment »Bayferrox 303 T«

Lanxess hat ein Schwarzpigment entwickelt, das im Vergleich zu herkömmlichen Produkten die Nah-Infrarotstrahlung (NIR) des Sonnenlichts um 20 % stärker reflektiert. Mit »Bayferrox 303 T« eingefärbte Kunststoffdächer und -fassadenelemente heizen sich durch Sonneneinstrahlung deutlich weniger auf, die Gebäudeinnentemperatur kann so verringert werden.…
Gripsware_pro-Report3-Funktionsgrafik.jpg

Praktische Ergänzungen

Die neue Version der Baustellenmanagement-Software »pro-Report 3« von Gripsware wurde um viele praxisnahe Funktionen erweitert, beispielsweise um die Online-Anzeige von Baustellen-Wetterdaten oder die Route direkt zur Baustelle. BIM-Gebäudemodelle lassen sich per IFC-Schnittstelle importieren, Mängel können im PDF- oder JPG-Grundrissplan verortet…
Kebony.jpg
Fassade: Kebony

Pflegeleichte Holzfassade

Architekt Matthew Eastwood vom schwedischen Büro Tengbom wohnt in einem Stockholmer Vorort in einem Haus im Wald, das sich nahtlos in die Natur einfügt. Um den Kontrast zwischen außen und innen zu minimieren, gibt es im 170 m2 großen Haus viel Tageslicht. »Von außen ist es von den umliegenden Kiefern inspiriert. Daher wollten wir bei der Wahl…