db empfiehlt (3763 Artikel)

Architektur. Vernichtung des Raums

Von Franz Erhard Walther. 209 Seiten, Format 14 x 20,7 cm, 144 schwarzweiße Abbildungen, broschiert,

Ohne Titel

1961 in Stuttgart geboren. 1982 – 83 Freie Kunstschule Stuttgart, 1983 – 89 Studium an der TH Darmstadt und an der Uni Stuttgart. 1990 Mitarbeit bei Behnisch & Partner, seit 1991 Mitarbeit im Büro Tobias Wulf, seit 1996 Partner. Seit 1994 Lehrauftrag an der Uni Stuttgart.

Ohne Titel

1954 in Mudau / Odenwald geboren. 1980 Magister Artium (M.A.) Universität Heidelberg. 1981 Tageszeitungsvolontariat (Wirtschaft und Kultur, 1982 - 2002 Redakteur für Fachzeitschriften, seit 2003 freier Journalist und Autor mit Pressebüro in Mannheim. (Seite 79).

Städtische Kreativität

Potenzial für den Stadtumbau. Herausgegeben von Heike Liebmann, Tobias Robischon. 244 Seiten, Format 16 x 23 cm mit einzelnen schwarzweißen Abbildungen, Broschur, 13 Euro. Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung e. V., Schader-Stiftung, Erkner/Darmstadt 2003

Ohne Titel

1956 in Frankfurt am Main geboren. 1975 – 81 an der Universität Stuttgart. 1982 – 87 Mitarbeit bei Auer und Weber, Stuttgart; Joachim Schürmann, Köln; Gottfried Böhm, Köln. Seit 1987 eigenes Büro in Stuttgart. 1987 – 91 Lehrauftrag an der Uni Stuttgart. Seit 1991 Professor an der FHT Stuttgart.

Ohne Titel

Architekten: KSP Engel und Zimmermann, Frankfurt Aufgabe ist die Erweiterung der bestehenden Bibliothek um einen zweiten Bauabschnitt mit einer Fläche von 77000 Quadratmetern für etwa zwölf Mio. Bücher. Ein wichtiger Bestandteil der Erweiterung der bestehenden Bibliothek ist die Digitale Bibliothek. Von historisch und kulturell jedoch kaum zu…

Ohne Titel

Wohnanlage Beijing Image Architekten: Otto Steidle (†) mit Qiu Zhi Auf dem Grundstück einer ehemaligen Textilfabrik bauten die Architekten vier- bis neungeschossige Zeilen, die durch höhere Quergebäude miteinander verbunden sind. Im Westen Pekings soll durch die kräftigen Farben und das...

Ohne Titel

Wohnquartier Soho-City Architekten: Zaha Hadid mit Patrick Schumacher An der Südostecke des vierten Rings baut Zaha Hadid ein 35,2 Hektar großes, neues Wohnquartier in einer Größenordnung von 800000 Quadratmetern Nutzfläche. Nicht weniger als ein neuer Stadtkern ist das Ziel: Hier...

Ohne Titel

Nationaltheater Peking Architekten: Paul Andreu, Paris Projektpartner: Felipe Starling Partner vor Ort: Universität Tsing Hua, Peking; Beijing Design Institute, Peking Paul Andreu ist seit Ende der neunziger Jahren in China tätig. Der internationale Flughafen in Pudong, ein Sportzentrum in Canton,...

Ohne Titel

Wohnungsbauprojekt Mega Hall Architekten: Baumschlager & Eberle, Vaduz Gebaut werden Hochhäuser von großer städtischer Dichte an einem neuen Verkehrsknotenpunkt am Rand der Innenstadt von Peking. Insgesamt wird Lebensraum für zweitausend Menschen in sechshundert Wohnungen geschaffen; die Kosten für die Mega...