db empfiehlt (3990 Artikel)

… zusammen wohnen? (Ulm)

Ulm wird nicht unbedingt als Industrie-Standort wahrgenommen. Dennoch verursachte auch dort die Industrialisierung einen massiven Zuzug von Menschen aus den umliegenden Landstrichen. Zwischen 1875 und 1910 verdoppelte sich Ulms Einwohnerzahl auf 60 000. Wenn das auch nicht viel scheint, so musste doch jeder einzelne zumindest ein Bett zum Schlafen…

Wer baut Wien?

Hintergründe und Motive der Stadtentwicklung Wiens seit 1989. Von Reinhard Seiß. 215 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. Kartoniert, 22 Euro, 39 sFr. Verlag Anton Pustet, Salzburg, 2007

Zürich baut

Herausgegeben im Auftrag der Stadt Zürich von Franz Eberhard und Regula Lüscher. 312 Seiten mit 200 teils farbigen Abbildungen, deutsch/englisch. Gebunden, 39,90 Euro Birkhäuser Verlag, Basel, 2007

kochenhof-Siedlung

Die 25 Einfamilienhäuser der Holzsiedlung am Kochenhof. Kommentierte Neuausgabe des Katalogbuches zur Musterhaussiedlung von 1933. Hrsg. von der Architekturgalerie am Weißenhof, Andreas K. Vetter. 140 Seiten mit S/W-Abbildungen und Plänen. Gebunden, 24 Euro. Spurbuchverlag, Baunach, 2006

Moderne Traditionen

Zeitgenössische Architektur in Indien. Von Klaus-Peter Gast. 128 Seiten, mit 90 Farb-, 50 Duoton-Abbildungen und SW-Zeichnungen. Gebunden, 39,90 Euro, 62,90 sFr. Birkhäuser Verlag, Basel, 2007

Friedrich Wilhelm Kraemer (Braunschweig)

Friedrich Wilhelm Kraemer war Architekt, Hochschullehrer und, neben Dieter Oesterlen, Otto Henn und Johannes Göderitz, der wichtigste Protagonist der »Braunschweiger Schule«, mit der sich weit mehr verbindet als die Lehre an der Architekturfakultät der Technischen Universität der Stadt während der fünfziger und sechziger Jahre. Hier wurden maßgebliche…

verlorene avantgarde

Russische Revolutionsarchitektur 1922–32. Von Richard Pare. 348 Seiten mit 375 Farbtafeln, einem Vorwort von Phyllis Lambert und einer Einführung von Jean-Louis Cohen. Gebunden, 78 Euro, 127 sFr. Schirmer/Mosel Verlag, München, 2007

die stadt von morgen (berlin)

Beim Spaziergang durch das Hansaviertel, in seiner heutigen Form gerade ein halbes Jahrhundert alt, beschleicht einen das Gefühl, sich in einem Freilichtmuseum zu bewegen. So grün, so ruhig und so sauber wirkt diese Insel im vom Blockrand dominierten Stadtzentrum Berlins. Nur wenige Gebrauchsspuren finden sich im öffentlichen Raum und an den sanierten…

Mailänder Möbelmesse

Die Entwürfe sind provozierend oder betont edel und schlicht, kräftige Farben kommen eher uni zum Einsatz und das Ornament lebt immer noch: ein Rundgang über den 27. Salone Internazionale del Mobile 2007 in Mailand. ~uk

Energieeffiziente Gebäude

Grundwissen und Arbeitsinstrumente für den Energieberater. Von Jörn Krimmling. 287 Seiten mit zahl- reichen grafischen Darstellungen. Kartoniert, 34 Euro, 57 sFr. Fraunhofer IRB Verlag, Stuttgart, 2007