db empfiehlt (3767 Artikel)

HIgh_quality_300_DPI-Amity_University_20.jpg

Kaum wahrnehmbar

Holz hat als Material für Wand- und Deckenbekleidungen eine lange Tradition: Es sieht edel aus und lässt sich leicht verarbeiten. Mit seinem neuen Portfolio an Wand- und Deckenbekleidungen aus Holz mit Nano-Perforierung bietet Hunter Douglas zudem sehr gute akustische Eigenschaften, ohne die Ästhetik der Holzoberfläche zu beeinflussen. Das Geheimnis:…

Wand, decke, Boden

~Anke Geldmacher Sind Fachmessen heute noch nötig? Und wenn ja, für wen? Für die Besucher oder die Aussteller? Im Idealfall haben beide etwas davon. In der Bau- und Architekturwelt sind Fachmessen nach wie vor gefragt – es geht immerhin um mehr als nur Bilder. Es ist ein Unterschied, ob man ein Foto einer Oberfläche in der Hand hält – bzw. noch…
owa-raw-grey-referenz-cmyk-300dpi-40x26cm.jpg

(k)eine Rohdecke

Auf der BAU in München zeigte OWA mehrere neue Deckensysteme, darunter die Linie »RAW«. Wie der Name vermuten lässt, setzt die Kollektion auf ein rohes Erscheinungsbild, das sich insbesondere für Innenräume im puristischen Industrie-Design eignet. Laut Hersteller kombiniert die Produktlinie das Rohe und Ursprüngliche der OWA Mineraldecken mit akustischer…
Zambelli_Lister_Markt_02.jpg

Bei Wind und Wetter

Das Seebad List auf Sylt ist die nördlichste Gemeinde Deutschlands. Mit dem »Lister Markt« entstand 2017 eine moderne Flanier- und Shoppingmeile, entworfen vom Flensburger Architekturbüro IGA-Haus. Der Komplex besteht aus sechs teilweise verbundenen Bauteilen, alle in Grautönen mit weißen Details gehalten. Aufgrund des rauen Nordsee-Klimas mit…
_MG_1265.jpg

Begrüntes Steildach

Das 5-Sterne-Hotel »GF Victoria« im Südwesten Teneriffas ist ein Blickfang – v. a. aufgrund seiner üppig begrünten Steildächer. Die farbenfrohe Bepflanzung zieht sich vom Boden über alle sieben Etagen des Hotels, insgesamt sind es fast 1 000 m2. Die Begrünung ist nicht nur ein Hingucker, sie wirkt auch als Ausgleich für die versiegelte…
Dachstick.jpg

Sturmsicher

Zur Sturmsicherung am Steildach wurden Dachziegel bisher überwiegend mit Sturmklammern gesichert. Dachdeckermeister Christoph Gruß aus Gumperda hat die Windsogsicherung »Dachstick« entwickelt. Im Gegensatz zu Sturmklammern aus Metall wird der Dachstick fertig mit dem Ziegel geliefert. Seine Befestigung an der Lattung erfolgt in einem Arbeitsschritt…
urban-wienerberger-cobe.jpg

Skulpturale Anmutung

Fassade und Dach mit ein und demselben Material zu bekleiden ist ein Architekturtrend, der Baukörpern klare Konturen verleiht und ihre individuelle Ausprägung akzentuiert. Auf der BAU stellte Wienerberger erstmals den neuen Bekleidungsziegel »Urban« vor, mit dem sich nahtlose Übergänge zwischen Fassade und Dach umsetzen lassen. In Kopenhagen ist…
w_(string):_"12092"__=Channels=_A_(half)_B_(half)_G_(half)_MM_01-03.B_(half)_MM_01-03.G_(half)_MM_01-03.R_(half)_MM_04-06.B_(half)_MM_04-06.G_(half)_MM_04-06.R_(half)_MM_07-09.B_(half)_MM_07-09.G_(half)_MM_07-09.R_(half)_MM_10-12.B_(half)_MM_10-12.G_(half

Nahtlos integriert

Seit Jahrzehnten beschäftigt sich LAMILUX mit dem Thema Glas auf dem Flachdach. Die Produkte werden permanent weiterentwickelt und den Kundenbedürfnissen angepasst. So entstand auch das »LAMILUX Glasdach PR60«, das in seiner Formgebung komplett frei gestaltbar ist. Dieses plant, fertigt und montiert der Hersteller selbst – auch mit lüftbaren Elementen.…
Mit_dem_Loro-X-Not-Kombi_Attikaablauf_werden_Dach_und_Balkon_mit_einem_einzigen_System_bei_drückender_Freispiegelströmung_sicher_entwässert.

Flachdach entwässern

Auf der ISH präsentierte Loro mehrere neue Abläufe für die Entwässerung von Dachterrassen und Flachdächern – auch bei engen Platzverhältnissen. Mit »Loro-X Duostream« bietet das Unternehmen eine Lösung zur Kaskaden- bzw. Staffelgeschossentwässerung an, die im Vergleich zu konventionellen Systemen viel Platz spart, da sie mit je einem Strang für…
Essmann_DSV_Bochum_05.jpg

Viel Tageslicht

Für den dm-Drogiemarkt betreibt der Transport- und Logistikdienstleister DSV deutschlandweit sieben Volumenverteilzentren. Das letzte wurde 2017 auf der ehemaligen Thyssen-Krupp-Industrie-Brachfläche in Bochum realisiert. Der Bauherr wünschte eine moderne Logistikhalle, aufgeteilt in vier Hallenbereiche. Die DSV forderte ein umweltfreundliches…