nicht verpassen! (12 Artikel)

Veranstaltungen, Ausstellungen, Wettbewerbe und mehr, das Architekten und Planer nicht verpassen dürfen

Am 29. und 30. Juni

Tag der Architektur 2019

Wie immer am letzten Juni-Wochenende (in Schleswig-Holstein am 14. und 15. Juni) veranstalten die Architektenkammern den Tag der Architektur. Dieses Jahr steht er unter dem Motto »Räume prägen«. Architekten erschaffen Räume für private, öffentliche und gewerbliche Zwecke, für Einzelpersonen und Gemeinschaften auf dem Land und in der Stadt.…
Europäischer Preis für Sakralarchitektur 2019, Einsendeschluss: 17. Mai

Wie entsteht ein Ort der spirituellen Erhöhung?

Die italienische Stiftung Frate Sole schreibt zum achten Mal ihren Preis für junge Hochschulabsolventen aus. Gefragt sind Entwürfe für christliche Kirchenbauten, die zwischen 2016 und dem 15. April 2019 Prüfungsaufgabe für den Diplom- bzw. Masterabschluss oder Gegenstand einer Doktorarbeit waren. Wesentliches Kriterium sind die künstlerischen…
db0519AusDoshi_Tagore.jpg
Ausstellung – bis 8. September

Balkrishna Doshi (Weil am Rhein)

~Hubertus Adam In den letzten beiden Jahren hat die Pritzker-Jury eine glückliche Hand bewiesen und ihren Preis zwei asiatischen Architekten verliehen, die auf sehr eigene Weise in ihrem Lebenswerk West und Ost in Beziehung setzen: 2019 dem 87-jährigen Japaner Arata Isozaki und 2018 dem heute 91-jährigen Inder Balkrishna Doshi. Man könnte also…
Ausstellung: 4. Mai bis 30. Juni

Ruhr Ding: Territorien

Acht Wochen lang, vom 4. Mai bis zum 30. Juni, bespielt das neue Ausstellungsformat »Ruhr Ding« öffentliche und kostenlos zugängliche Orte in Bochum, Dortmund, Essen und Oberhausen. Im Brexit-Jahr 2019 befasst es sich mit »Territorien«. Gezeigt werden die unterschiedlichsten Arten von Kunst: Fotografien, Langzeit-Performances und Installationen,…
db0519Ausstellung_DAM_Foto_MoritzBernoully.jpg
Ausstellung bis 18. August

Neuer Mensch, Neue Wohnung (Frankfurt/M)

Acht Jahre klingen nicht nach einem besonders langen Zeitraum, doch war es genug, um die Stadt Frankfurt nachhaltig bis heute zu prägen. Die facettenreiche Architektur, die dort zwischen 1925 und 1933 entstand, reagierte auf die akute Wohnungsnot und das Streben nach einem moderneren Lebensstil. Obwohl das »Neue Frankfurt« einen sehr eigenständigen…
Sommerworkshops Boisbuchet: 30. Juni bis 7. September

Hingehen!

Sommerworkshops im Limousin Vom 30. Juni bis zum 7. September finden auf der Domaine de Boisbuchet wieder die jährlichen Sommerworkshops zwischen Kunst und Architektur, Handwerk und Philosophie statt. In der ersten Woche kann man z. B. mit Paul Böhm einen »Sacred Space for Boisbuchet« entwickeln, später beschäftigt man sich u.a. in »Story…
VDI-Konferenz am 25. und 26. Juni in Rotterdam

Die Zukunft des Brückenbaus

Mit Blick auf den Einsturz der Morandi-Brücke in Genua lädt der VDI am 25. und 26. Juni zur Konferenz »Bridges – Challenges of Planning, Design and Construction« in Rotterdam. Darin geht es u.a. um Drohnen in der Brückeninspektion, um BIM und »Self-monitoring bridges«, Leichtbaubrücken und die Vor- und Nachteile diverser Brückenbaumaterialien.…
25. Juni: Forum für Planer, Bauherren und Bauunternehmer

4. Münchner BIM-Kongress

Am 25. Juni thematisiert das jährliche Forum für Planer, Bauherren und Bauunternehmer Chancen für Vernetzung und Kommunikation im Bauwesen. Vorträge mit starkem Praxisbezug bieten einen realistischen, motivierenden Blick auf das, was BIM heute schon leisten kann. Birgit Gebhardt | Trendexpertin: Aufbruch in die vernetzte Arbeitswelt –…
Fachkonferenz Effiziente Gebäude 2019
von aktiv bis zero emission / 5. September, Hamburg, HCU

Fachkonferenz »Effiziente Gebäude 2019«

Die Fachkonferenz Effiziente Gebäude stellt zukunftsweisende Perspektiven für das energieeffiziente Planen und Bauen vor und richtet sich an interessierte Akteure aus den Bereichen Architektur, Gebäudetechnik, Stadtplanung, Wissenschaft und Forschung, Wohnungs- und Energiewirtschaft sowie Industrie und Handwerk. Die Vorstellung zukunftsweisender…
Rottach-Egern, 15.-17. Oktober 2019

94. Bauschäden-Forum

Den Ursachen von Bauschäden auf den Grund gehen, neue Bauweisen und Baustoffe beurteilen und viel, viel diskutieren: Das bietet das Bauschäden-Forum in Rottach-Egern, das vom 15.-17. Oktober stattfindet. Es geht um das Erkennen und Verstehen von Bau- und Ausführungsfehlern sowie das Begreifen bautechnischer Notwendigkeiten in ihrer gesamten Komplexität. Auch…