nicht verpassen! (10 Artikel)

Veranstaltungen, Ausstellungen, Wettbewerbe und mehr, das Architekten und Planer nicht verpassen dürfen
Angaben ohne Gewähr.
Bitte informieren Sie sich über Öffnungs- und Schließzeiten auf den jeweiligen Homepages der Anbieter.

Bauen für Hamburgs veränderte Stadtgesellschaft

WohnbauPreis Hamburg 2020

Wachstum und ständige Veränderungen in der Bevölkerungsstruktur von Hamburg führen zu neuen Herausforderungen im Wohnbau. Die Stadtbewohner haben ihre Ansprüche an Wohnung und Nachbarschaft, es müssen differenzierte städtebauliche und soziale Anforderungen sowie energetische Erfordernisse erfüllt werden. Das Architektur Centrum möchte mit seinen…
db0420_VDM-Home_Stories.jpg

Home Stories. 100 Jahre, 20 visionäre Interieurs, bis 23. August 2020

~Alfred Hottmann Es gibt wohl niemanden, der keine Vorstellung davon hätte, wie er oder sie wohnen möchte. Das eigene Zuhause stellt nicht nur einen Ort des Rückzugs und des Schutzes dar, sondern wird auch als Statussymbol verstanden und häufig zur Selbstinszenierung genutzt. Gerade in den letzten 100 Jahren haben gesellschaftliche und technische…
Einsendeschluss: 8. Mai

7. Internationaler Preis für sakrale Architektur

Kirchenbauten aus den letzten zehn Jahren werden bei diesem Wettbewerb ausgezeichnet, den die Stiftung Frate Sole in Pavia (I) auslobt. Bei den Werken muss es sich um christliche Sakralbauten handeln. Sie sollen sich ausdrücklich durch »mystische Werte, eine geistliche Atmosphäre sowie Originalität und eine Haltung jenseits jeglicher Konventionalität«…
db0420AussFrankfurt_Boehm01.jpg

Böhm 100. Der Beton-Dom von Neviges – bis 26. April

~Bettina Schürkamp Wie eine Felskuppe aus Beton überragt der Mariendom den Wallfahrtsort Neviges im Bergischen Land. Mit der Ausstellung »Der Beton-Dom von Neviges« feiert das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt den 100. Geburtstag des Kölner Architekten Gottfried Böhm. Zur Eröffnung, an der auch die Söhne Paul und Peter Böhm teilnahmen, bedankte…
Architektur und Stadt in München - auf Oktober verschoben

Architecture Matters

»The Next Generation – Opportunities and Transformation« lautet das Thema der diesjährigen internationalen Konferenz zur Zukunft von Architektur und Stadt, die ursprünglich am 26. und 27. März in München stattfinden sollte, nun aber wegen Corona auf den 29./30. Oktober verschoben ist. Im aktuellen Programm war geplant, sich am ersten Abend…
Einsendeschluss: 12. Mai 2020

Wettbewerb »Gebaute Orte für Demokratie und Teilhabe«

Boris Johnson will die BBC zerschlagen, Friedrich Merz verlässt sich bevorzugt auf die eigene Filterblase, Medien in Russland, Ungarn, in der Türkei, … quasi gleichgeschaltet. Aber auch außerhalb der Medien werden fundamentale Werte unserer Gesellschaft – Freiheit, Selbstbestimmung, Solidarität, Toleranz – zunehmend infrage gestellt, werden demokratische…
Futurium Berlin

db + md Zukunftskongress 2020 – auf 2021 verschoben

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, wurde – den offiziellen Empfehlungen folgend – der diesjährige »db + md Zukunftskongress 2020« abgesagt, bzw. auf den 7. Mai 2021 verschoben. Falls Sie bereits eine Rechnung erhalten haben, lassen wir Ihnen eine Stornierung hierfür zukommen – auch erstatten wir bereits bezahlte Rechnungsbeträge…
Bewerbungsschluss: 30. April

Fritz-Höger-Preis

Mit den ausgezeichneten Projekten des Fritz-Höger-Preises sollen Wege gezeigt werden, auf denen der traditionelle Baustoff Backstein in die Zukunft geführt werden kann. Im Vordergrund stehen Gebäudehüllen, die einen ökonomischen, ökologischen, gestalterischen und funktionalen Mehrwert aufweisen und nach dem 1. Januar 2015 fertiggestellt wurden.…
Tagung historischer Klein- und Mittelstädte in Meran

Internationale Städtetagung – auf 12.-14. November 2020 verschoben

++ Bitte beachten: Diese Tagung ist verschoben auf November. Ein aktualisiertes Programm folgt. ++ Zwei Tage lang werden in Meran Lösungsansätze für die Kooperation von Städten und lokalen Netz‧werken am Beispiel der Region Südtirol untersucht. Ziel der internationalen Tagung ist es, eine gemeinsame Plattform für die verbindende Baukultur und Landschaft…
Blog der Staatlichen Museen zu Berlin

Die Sanierung der Neuen Nationalgalerie in Berlin mitverfolgen

Wie der ikonenhafte Ausstellungsbau Mies van der Rohes derzeit von Chipperfield Architects an heutige Anforderungen angepasst wird, lässt sich im Blog der Staatlichen Museen zu Berlin nachverfolgen. Schauen Sie einmal hinein:   Baustelle Neue Nationalgalerie in Berlin »     In verschiedenen Ausgaben der db lesen Sie ...…